Mo. 01. Februar 2016 um 18:16

Xiaomi Mi 5: Windows 10 Mobile Phone auch für Europa?

von Marcel Laser0 Kommentare

Wie viele Fans haben sich das wohl schon gefragt: „Xiaomi? Wann kommst du endlich auch zu uns“, denn bisher werden die Geräte nur über diverse Importhändler angeboten, erfolgreich, wenn auch sehr umständlich. Doch nun ist in China das Gerücht aufgetaucht, dass das bärenstarke Xiaomi Mi 5 auch als Window 10 Mobile Gerät geplant ist, auf der MWC 2016 gezeigt werden soll und erstmals offiziell nach Europa kommen könnte. Das selbe gilt übrigens auch für die Android-Version des Smartphones.

Xiaomi Mi 5: Windows 10 Mobile, Snapdragon 820 und 4 GB RAM

Wirklich aufreizend lesen sich vor allem die Spezifikationen des sehr gut ausgestatteten Highend-Boliden. Ein Snapdragon 820 Prozessor soll zusammen mit 4 GB RAM für die Power sorgen, während das Display mit 5.3 Zoll Diagonale und einer QHD-Auflösung aufwarten kann. Ebenfalls interessant sind hier die Speichervarianten, denn diese werden mit 16, 64 und satten 128 GB angegeben. Wir haben also eigentlich exakt das Xiaomi Mi 5 vor unseren Augen, nur ohne Android sondern mit Microsofts Windows 10 Mobile Plattform ausgestattet. Und die Hardware ist absolut „top notch“. Gehen wir jedenfalls einmal von der Hardware aus, wäre es das mit riesigem Abstand bisher stärkste Window 10 Mobile Device auf dem Markt.

 

Ebenfalls ein sehr gutes Zeichen sind hier die Gerüchte, welche sich um den 24. Februar drehen, denn das soll angeblich der Zeitpunkt sein an dem Xiaomi das Mi 5 mit Windows 10 Mobile vorstellen will. Dazu sollen parallel zwei Events stattfinden und zwar einmal in China und das zweite in Europa auf dem MWC 2016 in Barcelona. Dass es nun angeblich auch eine Vorstellung in Europa geben soll, scheint zudem das Indiz für einen ersten offiziellen Launch auch ausserhalb Asiens zu sein, jedenfalls gehen nun einige Inserquellen genau von so einem Vorhaben aus.

 

Zur Erinnerung: Microsoft und Xiaomi haben bereits eine sehr interessante Beziehung gepflegt, in der beide Unternehmen an einer Windows 10 Mobile ROM gearbeitet haben, die auf das Xiaomi Mi 4 Smartphone geflasht werden kann. Auf der anderen Seite hat Xiaomi Tablets gebaut, welche von Haus aus mit Windows 10 ausgestattet sind und das Geschäft scheint gar nicht mal so schlecht zu laufen.

 

Während die Android-Version des Smartphones natürlich längst bestätigt ist, so ranken sich durch das Vorgängermodell nun eben jene Gerüchte, die wir oben lesen können. Bekommt das Xiaomi Mi 5 wirklich Windows 10 Mobile und wenn ja, wird es parallel zum Android-Gerät vorgestellt? Oder basteln Microsoft und der chinesische Hersteller wieder an einer eigenen ROM für das Mi 5? Wir hoffen alle, dass wir am 24. Februar schlauer sind und zwar mit guten Nachrichten in allen Richtungen.

Xiaomi Mi 5 Windows Phone
Kommt das Xiaomi Mi 5 auch mit Windows 10 Mobile zum MWC 2016 nach Europa?

 

 

Quelle: GizmoChina (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen