Do. 12. November 2015 um 20:06

Xbox One: Windows 10 Dashboard verfügbar

von Marc Hoffmann3 Kommentare

Heute ist ein grosser Tag für Microsoft, an dem die finalen Updates für gleich zwei Plattformen veröffentlicht werden. Eines davon ist die Aktualisierung der Xbox One Konsole auf das neue Dashboard, mit dem Namen New Xbox One Experience – oder auch NXOE. Seit heute Morgen 9:01 wird das Update bei uns in Deutschland, Österreich und der Schweiz verteilt und sollte nach und nach auf allen Konsolen eintreffen.

 

Mit dem NXOE-Update bekommt die Xbox One nicht nur eine komplett neue Oberfläche, sondern auch einige neue Funktionen. Eine der wichtigsten Neuerungen ist dabei der neue Xbox Guide, welcher jederzeit direkten Zugriff auf Freunde, Party Chat, Nachrichten, Benachrichtigungen und einige Schnelleinstellungen liefert, egal wo man sich im System gerade befindet.

Xbox One Kompatibilität für Xbox 360 Spiele ab heute Abend

Eine weitere Neuerung ist die Kompatibilität zu Xbox 360 Spielen. Nachdem Xbox Preview Mitglieder bereits seit einigen Wochen in der Lage waren, eine kleine Auswahl an Xbox 360 Titeln zu testen, wird die Kompatibilität nun zu über 100 Xbox 360 Titeln aktiviert. Doch dieses Feature wird aber erst heute Abend freigeschaltet. Der Grund dafür ist, dass Microsoft die Kapazitäten des Xbox Live Netzwerkes für das Update der Konsole freihalten möchte. Da die Xbox 360 Spiele auch von Disc nicht direkt installiert werden können, sondern über die Internetverbindung heruntergeladen werden müssen, dürfte dies einen beachtlichen Datenverkehr verursachen, sobald die Kompatibilität verfügbar sein wird.

 

Ist eure Konsole so eingestellt, dass sie im Standby online bleibt, sollte sie das Update automatisch laden und installieren, sobald ihr eure Konsole ausgeschaltet habt. Wer seine Konsole im Energiesparmodus verwendet, kann das Update aber auch manuell anstossen, indem ihr in den Einstellungen zu System wechselt und dort auf Konsoleninfo & Updates klickt.

 

Habt ihr das Update bereits installiert und wie ist euer Eindruck vom neuen Xbox One Dashboard?

 

 

 

Quelle: Microsoft (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Xbox One: Windows 10 Dashboard verfügbar”

  1. patgerber sagt:

    Die neue Oberfläche ist keine wahnsinnige Verbesserung. Vertikales anstatt horizontales scrolling…

  2. Marulez sagt:

    Nachher mal ausprobieren.
    Bin auf die Backcompatibilty gespannt

  3. Tempest2k sagt:

    Ich finde das Update super. Es ist deutlich mehr als dass nur die Scrollrichtung verändert wurde. Es ist flotter, schicker und hat mehr Funktionen. Für mich passt das.

    Jetzt nur noch bitte Lips zur Backward Kompatibilität hinzufügen und die wireless Micros von der 360 nutzbar machen. Dann lade ich sofort alle Discs runter und habe endlich ein Karaoke Spiel auf der One

Schreibe einen Kommentar

Teilen