Mo. 13. Juli 2015 um 16:12

Xbox Music für Android mit OneDrive Support

von Marc Hoffmann0 Kommentare

In nächster Zeit wird der Musikdienst von Microsoft von Xbox Music in Groove Music umbenannt, doch diese Änderung wird wohl erst mit dem Release von Windows 10 am 29. Juli in Kraft treten. Dennoch arbeitet das Unternehmen weiterhin daran, den Dienst auf allen Plattformen zu verbessern und verpasste der Android App für Xbox Music nun ein Update auf Version 3.0. Optisch hat sich an der App erst einmal nicht viel getan, doch zwei wichtige Änderungen traten nach langem Warten endlich in Kraft. Zum einen ist kein Music Pass mehr erforderlich, um den Musik-Player zu verwenden und zum anderen lässt sich nun endlich auch die Musik aus der OneDrive Cloud auf dem Android Smartphone abspielen und synchronisieren.

 

Xbox Musik auf Android mit OneDrive Support

Die Xbox Music Apps für Windows 8.1, Xbox 360, Xbox One und Windows Phone, haben die Möglichkeit, Music aus der eigenen OneDrive Cloud-Sammlung zu streamen und zu synchronisieren, bereits im Februar und März erhalten doch iOS und Android blieben bisher aussen vor. Ohne den kostenpflichtigen Xbox Music Pass waren die Apps hier bisher nicht einmal verwendbar. Zwar wird weiterhin ein Microsoft-Account benötigt, um die App unter Android starten zu können, doch nun kann auch lokale Musik und die Musik aus OneDrive ohne zusatzkosten wiedergegeben werden.

 

Leider unterstützt die App für Android noch immer nicht die Speicherung von Musik auf der SD-Karte des Smartphones, was die Synchronisation einer grösseren Sammlung auf vielen Geräten recht problematisch macht. Zudem kann in der Musiksammlung nur sehr grob zwischen lokaler Musik, Streaming-Titeln und der gesamten Sammlung unterschieden werden und nicht, wie es auf den Windows-Plattformen der Fall ist, auch speziell nach Music Pass und OneDrive Musik gefiltert werden. Immerhin ist es schön zu sehen, dass Microsoft die App endlich weiterentwickelt, nachdem das letzte Update vom September 2014 weit zurück lag. Wann auch die iOS App aktualisiert wird, ist bisher nicht bekannt, doch lange dürfte es wohl nicht mehr dauern.

 

Microsoft Groove
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: Google Play Store

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen