Mi. 15. April 2015 um 12:08

WWDC 2015: Anmeldungen noch bis 17. April möglich

von Simon Burgermeister1 Kommentare

Kurz abgehakt: Apple hat kürzlich die Anmelde-Möglichkeit für die diesjährige Wordwide Developers Conference gestartet. Mit den Worten

The epicenter of change.

wird man auf der Website des WWDC begrüsst. Insgesamt werden über 100 Sessions abgehalten und mehr als 1’000 Ingenieurinnen und Ingenieure von Apple werden anwesend sein. Themen sind unter anderem die Zukunft von iOS und OS X, die Apple Watch oder die Apple Design Awards. Auch für Unterhaltung soll gesorgt sein, so sind verschiedene musikalische Events und lockere Zusammenkünfte geplant.

WWDC 2015

Wer an der WWDC teilnehmen will, sollte sich beeilen, denn eine Voranmeldung ist nur noch bis zum 17. April um 19 Uhr unserer Zeit möglich. Danach werden aus allen Voranmeldungen zufällig diejenigen Leute ausgewählt, die auch tatsächlich teilnehmen können. Überhaupt teilnahmeberechtigt ist aber nur, wer schon vor der Ankündigung des Events (am 14. April um 5.30 Uhr PDT) für ein Developer-Programm bei Apple angemeldet war. Zudem werden für die Teilnahme insgesamt 1’599 US-Dollar fällig.

 

Quelle: Apple (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “WWDC 2015: Anmeldungen noch bis 17. April möglich”

  1. happyone sagt:

    Hort sich etwas teuer an 😀

Schreibe einen Kommentar

Teilen