Do. 27. März 2014 um 12:15

Windows Phone 8.1 Store: Verbesserte App-Suche, automatische Updates und mehr

von Dennis Schubert0 Kommentare

Windows Phone Store bringt unter WP8.1 Änderungen mit sich

Geht es um das Design, bringt der neue Windows Phone Store in seiner mobilen Version ein paar auffällige Änderungen mit sich. Featured ist ab sofort die erste Ebene, die zudem mehr als eine App zeigt. Eine eigene Screenshot-Kategorie ist mehr vorhanden, die Bilder aus der App werden dagegen in Zukunft unter der Beschreibung angezeigt.

Die App-Tipps sollen darüber hinaus künftig auch besser funktionieren und zwar über „Personalisierung“, welche der Windows Phone Store aus Verlauf, Linkes und weiteren Vorlieben des jeweiligen Nutzers bzw. der jeweiligen Nutzerin erhält. Sollte der Store daneben liegen, kann man Empfehlungen mit „Nicht interessiert“ wegklicken. Generell soll der Store auf diese Weise übersichtlicher und leichter zu nutzen sein.

Automatische Updates und verbesserte Suche von Apps

Wie es sich für einen App Store gehört, soll aber auch am Management der Applikationen gearbeitet werden. Über die „Meine Apps“-Sektion kann man überprüfen, ob Updates zur Verfügung stehen. „Downloads“ zeigt, welche Aktualisierungen gerade laufen. Mit „App Updates“ könnt ihr die Einstellungen von Auto-Aktualisierungen finden, die allerdings nur über WLAN funktionieren. Für App-Vorschläge werden zudem auch die Standorte miteinbezogen. Generell soll es einfacher werden, gute Anwendungen zu finden.

Quelle: WP Central (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen