Mi. 26. März 2014 um 19:57

HTC arbeitet an One M8 mit Windows Phone

von Marcel Laser1 Kommentare

HTC schien Windows Phone bisher nicht aufgegeben zu haben und sah sich bisher zuletzt auch als Teil des Ökosystems aus Redmond. Allerdings ist der letzte Wurf in Form des HTC 8X und 8S schon etwas länger her. Nun hat die sehr gut informierte chinesische Szeneseite WPDang ihrer Aussage nach handfeste Infos darüber, dass HTC tatsächlich ein neues Windows Phone Gerät auf Basis ihres neuen Android Flaggschiffs One M8 planen.

 

Auch wenn bisher so gut wie keine Infos existieren und wohl auch noch kein Releasedatum in Erfahrung gebracht wurde, hat HTC die Rufe einiger Windows Phone Fans erhört und wir könnten in Zukunft gar ein solches Gerät erwarten. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Quelle: WPDang (Chinesisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “HTC arbeitet an One M8 mit Windows Phone”

  1. claudy sagt:

    Es wäre natürlich traumhaft, wenn HTC endlich wieder ein Wondows-Phone herstellen würde. Ich würds mir sofort holen.
    Die Lumias sind zwar auch ok, aber ich persönlich finde Verarbeitung und Design der HTC-Smartphones unvergleichlich.

    Es wäre schade, wenn sich HTC nicht zu diesem Schrit durchringen könnte. Da ich mir mit Sicherheit kein Android-Gerät anschaffen werde (bin aus dem Spiel-Bastel-Root-Alter raus ;)) und ich mit Samsung nur schlechte Erfahrungen hatte würde ich auf ein Lumia umsteigen.
    Also, bitte, bitte HTC….!!!!

Schreibe einen Kommentar

Teilen