Di. 30. Juni 2015 um 14:25

Windows RT bekommt Feature-Update mit Windows 10 Release

von Marc Hoffmann3 Kommentare

Bereits während der grossen Präsentation von Windows 10 im Januar dieses Jahres gab Microsoft bekannt, dass Tablets mit Windows RT, also einem Windows 8-System auf Basis der ARM-Prozessorarchitektur, kein Update auf ein vollständiges Windows 10 erhalten werden. Zu diesen Tablets zählen das Surface RT, das Surface 2 und das Nokia Lumia 2520. Um aber diese Geräte nicht gänzlich unbrauchbar zu machen, da unter Windows 8.1 keine Apps mehr verwendbar sind, welche die neue Universal-App-Schnittstelle von Windows 10 verwenden, hat Microsoft ein Feature-Update versprochen, welches einige Bestandteile von Windows 10 auch auf Windows RT bringen wird. Hierzu zählt auch die Unterstützung der neuen Universal Apps.

 

Surface 2
Auch die Generation der Windows RT-Tablets, soll in den Genuss von Universal Apps kommen.

Welchen Umfang das Update aber insgesamt haben wird, liess Microsoft bis heute ungeklärt. Auch auf Anfragen über die offiziellen Twitter-Accounts und andere Kommunikationswege bekommt man bis heute keine klare Antwort. Die einzige Information, die Microsoft nun veröffentlicht hat, ist der grobe Zeitraum, in dem das Feature-Update ausgerollt werden soll. Laut den FAQ zu Windows 10 werden die Windows RT-Geräte ungefähr um den Windows 10 Release herum ebenfalls ein grösseres Update bekommen. Ob diese Angabe sich auf einige Tage oder gar einige Wochen bezieht, ist allerdings ungewiss.

 

Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass auf die Surface-Tablets und das Lumia 2520 kein gestückeltes Feature-Update kommt, sondern der Ableger von Windows 10, welcher eigentlich für Tablets mit maximal 7 Zoll Displaydiagonale gedacht ist und ebenfalls Prozessoren mit ARM-Architektur unterstützt. Dieser basiert grundsätzlich auf Windows 10 Mobile, nutzt aber die Tablet-Mode-Oberfläche, welche im Continuum-Modus von Windows 10 Mobile angezeigt werden würde. Auch wenn dieser Weg zu wünschen wäre, ist es dennoch eher unwahrscheinlich.

 

Quelle: WinBeta (Englisch) 

Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Windows RT bekommt Feature-Update mit Windows 10 Release”

  1. ChelseaSmile sagt:

    „…gänzlich unbrauchbar zu machen…“ Nicht euer ernst oder? Das Gerät lässt sich nach dem Windows 10 Release noch genauso verwenden wie zuvor. Auch wenn gar kein Update käme, wäre das möglich. Alle installierten Apps funktionieren ebenso weiterhin. Eurer Definition nach wäre ein Großteil aller Android-Tablets bereits jetzt „unbrauchbar“.

    Außerdem wurde noch nirgends bestätigt, dass das Update tatsächlich die Kompatibilität zu den neuen Universal Apps bringt. Das habt ihr euch wohl selbst zusammengeträumt nehme ich an?

  2. Abarth sagt:

    Nun ja, Windows 10 Mobile baut ja auch auf ARM auf und wird Universal Apps können.
    Da müsste doch ein Update in die Richtung auch möglich sein?

  3. Trunks sagt:

    Ohhhh Chelsea… haben wir da wieder einen gekränkten Fanboy oder einen kleinen Hater der angebliche Fehler in Artikeln sucht?

    Bevor du hier rum motzt, solltest du wissen wovon du redest… der Auto weiß es nämlich anscheinend schon, wovon er schreibt!

    Im Januar kurz nach der MS Konferenz zu windows 10 gab es im OFFIZIELLEN Windows Blog nämlich einen Eintrag dazu! Dort steht, dass RT Geräte ein Update bekommen, welches die Kopatibilität zu den neuen Windows Universal Apps gewährleistet und das selbe gilt für Windows Phone 8 Geräte, falls es da einige wenige gibt, die kein windows 10 bekommen!

    Darüber wurde hier ebenfalls berichtet. Hab dir sogar extra den Artikel gesucht:
    http://www.pocketpc.ch/magazin/news/kein-windows-10-fuer-windows-rt-und-einige-windows-phones-19548/

    Siehe auch die Quelle im Artikel!

    Und sehr wohl würde das Surface RT mit der Zeit unbrauchbar werden, denn wenn Apps auf die neue SDK version aktualisiert werden, laufen sie schlicht nicht mehr unter windows 8! Somit wird es mit der zeit weniger und weniger Apps gehen, die auf dem Surface RT funktionieren und muss man es mal resetten, wird es immer nutzloser!

Schreibe einen Kommentar

Teilen