Fr. 22. August 2014 um 12:27

Windows 9: Microsoft Event für 30. September geplant

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

Wie das Magazin The Verge unter Berufung auf gut informierte Quellen berichtet, plant der Softwaregigant aus Redmond die Vorstellung des nachfolgenden Betriebssystem für Windows 8.1 noch für den nächsten Monat. Am 30. September soll Windows 9 bzw. Windows Threshold der Öffentlichkeit präsentiert werden. Zunächst sollen Developer in den Genuss des neuen OS kommen und Apps, Programme und dergleichen an die neuen Gegebenheiten anpassen können. Ähnlich wie auch schon bei Windows 8.1 soll es dazu möglich sein, eine ISO-Datei als Vorschau zu installieren.

 

Erwartet wird von der neuen Windows Version viel: Das alte Startmenü soll in neuem Glanz zurückkommen, die Charms Bar wegfallen, Modern UI Apps auf dem System laufen und eventuell könnte es sogar der Windows Phone 8.1 Sprachassistent Cortana ins OS schaffen. Ob wir auf dem Event auch mehr zu den Plänen, die Windows Betriebssysteme Windows RT, Windows Phone und Windows zusammenzulegen erfahren werden, ist unklar aber wünschenswert. Auch was mit dem Xbox Betriebssystem geschehen wird, ist noch nicht abzusehen.

 

Wie die Betriebssystemversion im Endeffekt heissen wird, soll nicht auf dem Event verraten werden. Vielmehr geht es hier um die inneren Werte: Die Funktionen von Windows Threshold, so der Arbeitstitel, stehen im Vordergrund. Auch das Datum ist noch nicht in Stein gemeisselt. Zwar geht man derzeit stark vom 30. September aus, jedoch kann sich dieser Termin noch ein wenig nach hinten verschieben, da sich das Produkt derzeit noch in der Entwicklung befindet.

 

Quelle: The Verge (englisch) via Computerbase

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Windows 9: Microsoft Event für 30. September geplant”

  1. happyone sagt:

    Endlich wieder das olle startmenü 🙂
    Vielleicht wird mein nächster pc doch kein Mac

Schreibe einen Kommentar

Teilen