Mo. 16. März 2015 um 17:01

Windows 10 for Phones: Viele neue Screenshots geleakt

von Marcel Laser5 Kommentare

Es gibt wieder neues Futter für alle diejenigen, die nicht warten können, die neusten Versionen der Technical Preview von Windows 10 for Phones auf ihre Geräte zu laden. In Polen auf einer Windows Szenewebseite namens Windows Mania sind weitere Screenshots einer neuen Build mit der Nummer 8.15.12521 ins Netz gestellt worden und geben uns einen Eindruck davon, was Microsoft in seinen Entwicklungs-Laboren für uns bereit hält.

 

Neben den überarbeiteten Symbolen auf der Statusseite scheint das System generell einen Sprung in Richtung Windows 10 zu machen, was die Optik anbelangt. Auf dem MWC 2015 in Barcelona sagte man uns schon, dass Windows 10 auf Smartphones nahezu den identischen Code der Desktop-Version verwendet und das zu starken Gemeinsamkeiten führen wird. Auch interessant ist das Feature, das Microsoft-Hauptkonto des Benutzers vom Smartphone entfernen zu können, ohne gleich das gesamte Gerät neu aufsetzen zu müssen. Zudem findet man anscheinend auch eine Option für Stifteingaben für zukünftige Geräte.

 

Im Folgenden könnt ihr euch die Screenshots angucken, welche im polnischen Forum von Windows Mania aufgetaucht sind.

 

 

Quelle: Windows Mania (Polnisch)

Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Windows 10 for Phones: Viele neue Screenshots geleakt”

  1. Defected sagt:

    Viel zu monoton.
    Das hat mich schon immer etwas gestört.
    Aber bei Windows 10 kommt es mir noch krasser vor.

  2. skycamefalling sagt:

    Monoton?
    Ich find’s erfrischend klar und elegant. Gefällt mir sehr gut.

  3. soeschelz sagt:

    Das kommt drauf an, was man will.

    Mir gefällt die strikte Designlinie von Microsoft sehr. Weder zu unübersichtlich und fragmentiert wie bei Android, noch so altbacken und starr wie bei iOS.

    Obwohl mir das WP 8.X Design besser gefallen hat, als das von Win10 aber erstmal abwarten bis es fertig ist.

  4. zettie94 sagt:

    Gefällt mir immer besser! Jetzt müssten nur noch die Bedienelemente ganz oben auf dem Bildschirm nach unten wandern, damit sie auch einhändig gut erreichbar sind – vor allem der Hamburger!

  5. portland sagt:

    @zettie94: Ich bin genau deiner Meinung. Das stört mich bis jetzt am meisten beim WP Design unter Verwendung eines Lumia 930. Ich habe zwar grosse Hände, aber trotzdem ist die Bedienung teilweise etwas umständlich. Aber ich freue mich auf WP 10….

Schreibe einen Kommentar

Teilen