Sa. 11. April 2015 um 15:51

Windows 10 for Phones: Insider App bringt GDR2-Update mit

von Simon Burgermeister6 Kommentare

Auch wenn Microsoft unter Hochdruck am kommenden Windows 10 (for Phones) arbeitet, haben sie scheinbar auch Windows Phone 8.1 noch nicht ganz vergessen. Dass nach dem Update 1 (GDR1), noch eine weitere Aktualisierung folgen würde, war bekannt, doch wusste man nicht, wann dieses erscheint.

 

Jetzt scheint es aber fertig zu sein und wird, zumindest inoffiziell, bereits ausgeliefert. Wie WindowsCentral berichtet, wird mit der Windows Insider App, die eigentlich für den Download und die Installation der Preview von Windows 10 for Phones gedacht ist, wird mittlerweile auch schon WP 8.1 GDR2 ausgeliefert. Natürlich nur wenn Windows 10 nicht schon installiert ist und wenn das Gerät überhaupt GDR2 bekommt.

 

Wer also sein Smartphone bald möglichst updaten möchte, kann es mit der besagten Insider App einmal versuchen, indem man die Anwendung installiert und sich danach in den Fast Ring einschreibt. Interessanterweise funktioniert dies teilweise auch für das Lumia 930, mit dem man eigentlich nicht am Windows Insider Programm teilnehmen kann, aber nicht jedes Smartphone – auch unter identischen Modellen – kann Update 2 installieren.

 

Doch aufgepasst: Es kann auch vorkommen, dass die App direkt ein Update auf Windows 10 durchführt, das aber im aktuellen Stadium noch nicht für den Produktiveinsatz bestimmt ist. Wie Dr. Windows weiter ausführt, kann man durch einen Blick in den Menüpunkt about der Insider App feststellen, ob das GDR2-Update heruntergeladen werden könnte oder nicht: Steht dort nämlich die Branch-Bezeichnung WPB_CXE_R1, gibt es offenbar kein GDR2, steht dort aber WPB_CXE_R2, kann das Update in den meisten Fällen heruntergeladen werden.

 

Wer sich über die Insider App GDR2 beschafft, danach aber nicht auf Windows 10 upgraden will, muss einfach nach dem ersten Update-Prozess die Anwendung wieder deinstallieren. Behält ihr die Insider App auf dem Smartphone, wird beim Anstoss eines Updates unter Umständen die Preview von Windows 10 nachinstalliert.

Was bringt das GDR2-Update mit?

Eines gleich vorweg: Einen Changelog von Microsoft gibt es bisher nicht, sodass man sich selbst auf die Suche nach Änderungen machen muss. Wir haben auf einem Lumia 1020 das Update durchgeführt. Gleich als Erstes sind uns die Einstellungen aufgefallen, welche nun etwas aufgeräumter wirken und auch deutlich mehr Ähnlichkeit mit Windows 10 for Phones aufweisen. Damit fällt dort auch das seitliche Scrollen der Kategorien weg.

Hat jemand von euch auch schon versucht, auf diese Weise an Windows Phone 8.1 GDR2 zu gelangen? Hat es funktioniert oder seid ihr direkt bei Windows 10 gelandet? Teilt es uns in den Kommentaren oder im Forum mit. Eure Kommentare können helfen ein wenig durch das Wirrwarr zu gelangen und auch neue Funktionen aufzuzeigen, welche mittlerweile hinzugekommen sind.

 

 

 

Quellen: Windows Central (Englisch), Dr. Windows

Das könnte Sie auch interessieren

6 Antworten zu “Windows 10 for Phones: Insider App bringt GDR2-Update mit”

  1. petermaxkoller sagt:

    Hat funktioniert, super.
    Wann kann man endlich mit dem 930 die Windows Phone 10 Preview laden??

  2. xhirschix sagt:

    Ich hatte die R1 und bei meinem Lumia 1020 hat es funktioniert!

    GDR2 ist drauf, aber kein W10 – perfekt 🙂

  3. Bunsenbrenner sagt:

    Mein 830 hats nun auch 🙂 Macht schon was her 😀 Danke für den Tipp!

  4. Marcel Kukelka sagt:

    Ich hab das 535 auf GDR2 und auch auf Windows 10 hochziehen können). Windows 10 ist aber für den Produktiv-Einsatz wirklich noch nicht zu empfehlen, sind einfach noch zu viele Bugs in der Technical Preview.

  5. Bunsenbrenner sagt:

    Ja hab Windows 10 auf meinem 1020 und benutz erstmal nur das 830 für den normalen Einsatz. Man merkt Win10 tatsächlich den Preview Status noch an, aber es bleibt trotzdem interessant. So kann man dem System beim Wachsen zuschauen 😀 Hat doch auch was 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen