Do. 08. Januar 2015 um 13:54

Windows 10 for Phones am 21. Januar zu sehen?

von Simon Burgermeister5 Kommentare

Glaubt man Tom Warren – und dazu hat man guten Grund – werden wir auf der Pressekonferenz am 21. Januar neben dem Sachstandsbericht zu Windows 10 auch neue Informationen zur Mobil-Version von Windows 10 zu hören und zu sehen bekommen.

Bisher weiss man nur, dass Microsoft die hauseigenen Betriebssysteme für verschiedene Plattformen zusammenführen will. Wie genau dies umgesetzt werden soll, was davon eintreten wird und was nicht, muss das Event zeigen. Es ist gut möglich, dass Microsoft im Zuge dessen auch den Namen Windows Mobile wieder beleben wird, um eine klarere Abgrenzung zwischen Desktop und Mobile machen zu können.

 

Windows 10 wird allerorts für den Herbst 2015 erwartet, doch auch hier herrscht zum Teil Uneinigkeit und es könnte sein, dass wir bereits früher in den Genuss einer neuen Windows-Version kommen werden – und das vielleicht sogar (fast) gratis!

 

Die Veranstaltung des Redmonder Technologiegiganten kann zwar nur auf Einladung besucht werden, daneben wird Microsoft aber auch für alle weiteren Interessierten weltweit einen Live-Stream zur Verfügung stellen. Wir werden natürlich ebenfalls den Live-Stream verfolgen und euch auf dem Laufenden halten.

 

Quellen: @tomwarren, WMPU (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

5 Antworten zu “Windows 10 for Phones am 21. Januar zu sehen?”

  1. Googlook sagt:

    Ich hoffe eigentlich sehr, dass es nicht Herbst wird bis Windows 10 auf Smartphones kommt. Die Entwicklung ist sehr langsam, da wäre mal eine positive Überraschung echt toll! Stellt Euch mal vor das erste Windows 10 Gerät wäre Ende Februar lieferbar! Das würde viel besser verkauft werden, besonders mit dem 930-Desaster verglichen…

  2. Textmarker sagt:

    Ich würde jetzt nicht zu viel erwarten. Nach allem, was bekannt ist, wird es zwar Windows 10 heißen, aber gefühlt wohl eher ein Windows 8.5 werden.

  3. HannesB sagt:

    Bei den letzten Releases (WP 7.8, WP 8.x) gab es immer Vorab Developer Preview Versionen und vor allem wurde auch das SDK für Entwickler bereitgestellt, damit diese ihre Apps damit testen und ggf. anpassen können. Da es bisher nichts dergleichen gibt, kann ich mir schlecht vorstellen, dass hier schone Ende Februar etwas verfügbar ist. 🙂

  4. kadir85 sagt:

    @HannesB es geht ja nicht um den Marktstart. Steht hier ja auch nicht. Vielleicht wird im Februar einfach mal die DP und das SDK vorgestellt?

  5. Toasta sagt:

    ich hoffe, dass dann auch alle jetztigen windows phone 8 geräte ein update erhalten und das ganze nicht so läuft wie mit dem WP Update von 7 auf 8

Schreibe einen Kommentar

Teilen