Fr. 08. Juli 2016 um 18:58

Windows 10 Mobile: Kommt ein neu gestaltetes Action Center?

von Marcel Laser0 Kommentare

So wie es derzeit aussieht, arbeitet Microsoft intern an einer kleinen optischen und praktischen Überarbeitung des bisherigen Action Centers. Dieses soll neue Funktionen und eine neue Ausrichtung und Design der vorhandenen Symbole bekommen.

Action Center mit Helligkeitsregler und neuen Symbolen?

Laut dem Szenemagazin MSPowerUser wurden interne Dokumente öffentlich, die ein Überlegung offenlegen, das bisher bekannte Info Center (auch Action Center genannt) optisch und funktional ein wenig zu überarbeiten. So sollen nicht nur die Symbole eine etwas neue Anordnung bekommen, sondern auch in ihrer Funktion optisch getrennt werden. Schaltflächen die eine Aktion ausführen, wie das Öffnen von Programmen (Kamera, Note, Einstellungen) beispielsweise, könnten rund dargestellt werden und sogenannte „Schalter“ die etwas an oder ausschalten können (WLAN, NFC, Bluetooth, Flugmodus, etc.) bleiben weiterhin eckig. Zudem ist auf den Dokumenten zu sehen, dass auch ein Helligkeitsregler für das Display in Erwägung gezogen wird.

 

Diese Änderungen sind allerdings bisher nur reine Überlegungen und von Microsoft werden diese noch nicht offiziell getestet. Microsoft selbst will laut MSPowerUser damit auf viele Anfragen von Fans reagieren, die besonders oft solche Verbesserungen vorgeschlagen haben. Wann, wie und wo diese Änderungen kommen und vor allem ob überhaupt reagiert wird, bleibt weiterhin unklar.

Windows 10 Mobile Action Center
Hier sieht man einige Änderungen über die Microsoft nachzudenken scheint. Ob sie Einzug ins System finden werden ist unklar.

 

 

Quelle: MSPowerUser (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen