Di. 01. Dezember 2015 um 14:27

Windows 10 Mobile für Xiaomi Mi 4 kommt am 3. Dezember

von Marcel Laser2 Kommentare

Noch im März diesen Jahres gab es die Überraschungsankündigung von Microsoft, zusammen mit Xiaomi an einem Windows 10 Mobile ROM für das Xiaomi Mi 4 zu arbeiten. Kurze Zeit später im Juni durften erste Betatester_innen Hand an das neue ROM legen und sich somit an der Entwicklung beteiligen. Der Präsident von Xiaomi kündigte per eigenem Launch-Bild den Start der ROM für den 3. Dezember an.

Xiaomi Mi 4 bekommt Windows 10 Mobile am 3. Dezember

Nur noch zwei Tage und ihr könnt auf euren importierten Xiaomi Mi 4 Devices mal etwas gänzlich neues ausprobieren. Microsoft hat in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Tophersteller eine Windows 10 ROM für das eigentlich mit Android ausgestattete Mi 4 entwickelt und diese ROM wird am 3. Dezember offiziell veröffentlicht. Somit wird jeder, der ein Xiaomi Mi 4 Smartphone besitzt herzlich dazu eingeladen, die ROM einmal auszuprobieren.

 

Das Smartphone selber ist ebenfalls noch ordentlich ausgestattet und kann der leicht gehobenen Mittelklasse zugeordnet werden. Mit einem Snapdragon 801 Prozessor und 3 GB RAM, sollte genug Leistung für Windows 10 Mobile zur Verfügung stehen. Eine 13 MP Kamera im Rücken soll ansehnliche Bilder schiessen und mit 16 GB bzw. der Modell Version mit 64 GB und einem microSD-Slot soll genügen Speicherplatz vorhanden sein. Das 5 Zoll Display gehört dem Typus IPS-Panel an und löst in scharfen 1920 x 1080 Pixel auf.

Xiaomi Mi 4 Windows 10 Mobile
Xiaomi kündigt die Windows 10 Mobile ROM offiziell an.

An dieser Stelle fragen wir uns natürlich, wer von unseren Lesern ein Xiaomi Mi 4 importiert hat und vielleicht auch gewillt ist, seine Erfahrungen mit Windows 10 Mobile auf diesem Smartphone zu machen? Wir würden uns über Feedback hier unter dem Artikel oder direkt im Forum des Xiaomi Mi 4 freuen!

 

 

Quelle: Lin Bin auf Weibo (Chinesisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Windows 10 Mobile für Xiaomi Mi 4 kommt am 3. Dezember”

  1. Entrail sagt:

    Da wären Softwarebuttons natürlich von Vorteil.
    Wäre aber generell nicht abgeneigt das ganze mal auszuprobieren, da ich die Idee echt gut finde.

  2. xanax sagt:

    würde es das auch für mein sony z ultra geben, dann wäre das echt ein traum.

Schreibe einen Kommentar

Teilen