Mi. 03. August 2016 um 10:37

Windows 10 Mobile: Anniversary Update auf die „kommenden Wochen“ verschoben

von Marcel Laser2 Kommentare

Die Antwort damals lieferte Dona Sakar, die neue Windows 10 Chefin, die den Posten von Gabriel Aul übernommen hat. Für das Desktop-Betriebssystem und die Xbox One hingegen ist der Rollout bereits im vollen Gange, nur die Smartphones mit Windows 10 Mobile müssen hingegen noch warten.

Xbox One noch vor den Smartphone mit Anniversary Update am Start

Interessant sind vor allem derzeit die Wechsel in der Update-Hirarchie. Die Xbox One wurde erst mit einem „später in diesem Jahr“-Statement kommentiert, wenn es um das Anniverary Update ging und Dona Sakar meldete noch, dass die Smartphones ebenfalls am 2. August starten werden, auch wenn nicht längst alle gleichzeitig beliefert werden würden. Doch nun hat sich ein wenig was geändert.

Während die Xbox One seit gestern ebenfalls beliefert wird, fallen die Smartphones mit Windows 10 Mobile nun noch „die kommenden Wochen“ unter den Tisch. Auf Twitter selbst macht sich derzeit eine unruhige Stimmung über das Kommunikationsverhalten von Microsoft breit, während Szene-Blogs versuchen die Situation ein wenig zu beruhigen und berichten davon, dass Microsoft bisher nie grössere Releases für beide Plattformen zeitgleich veröffentlicht habe.

„The Windows 10 Anniversary Update will start rolling out to Windows 10 Mobile phones in the coming weeks.“ – Microsoft

Wir werden also alle noch ein wenig auf das grosse Anniversary Update für Windows 10 Mobile warten müssen und so dauert es noch ein paar Wochen bis dieses bei uns aufschlägt.

 

 

Quelle: Microsoft Blog (Englisch)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Windows 10 Mobile: Anniversary Update auf die „kommenden Wochen“ verschoben”

  1. WhiskeyCola sagt:

    Hieß es nicht „MOBILE FIRST“… 😉
    Mit WP/W10M verk*ckt es Microsoft doch immer wieder.

    Laut Lumia India soll das Update jetzt am 9. August kommen.
    Andere sprechen allerdings schon von Mitte September.
    Es bleibt also spannend… 😉

  2. Alexander Spindler sagt:

    Wir werden es dann direkt im Test haben sobald es verfügbar ist. Aber dass man wieder seine Planungen umwerfen muss, weil MS das Update am Release Tag dann doch noch verschiebt, ist wirklich misslich.

Schreibe einen Kommentar

Teilen