Mi. 08. Juni 2016 um 10:20

Windows 10 Mobile: Amazon App wird nicht mehr in den Store zurückkehren

von Marcel Laser7 Kommentare

Der in der Windows 10 Mobile Welt verankerte Szeneblog WindowsUnited berichtete bereits vorgestern über das Verschwinden der App. Nun gab es Rückmeldung von Amazon, die per Marketing-Antwort zwischen den Zeilen tief blicken lassen. Damit ist neben PayPal auch die nächste grosse App aus dem Windows Store für mobile Devices verschwunden.

Amazon: „Benutzt den Browser, um alle Features nutzen zu können“

Die Antwort von Amazon könnte an dieser Stelle unbefriedigender nicht sein, denn das Unternehmen hat per Pressesprecher mit den Worten geantwortet, dass alle doch bitte eher den Browser ihres Windows 10 Mobile Smartphones nutzen sollten, um alle Features des Onlinehändlers nutzen zu können. Man wolle euch die bestmögliche Erfahrung auf Amazon bieten und das scheint durch die App nicht mehr gewährleistet gewesen zu sein.

„Es ist unsere höchste Priorität, unseren Kunden die bestmöglichste Shopping Erfahrung zu bieten, daher ist unsere Shopping App nicht mehr für Windows Phone verfügbar. Wir empfehlen Kunden, Amazon.de über Ihren mobilen Browser aufzurufen, wo sie Zugang zu allen Shopping Features haben.“ – Amazon.de gegenüber WindowsUnited

Zugegeben, die Windows Phone App von Amazon war alles andere als ein Glanzstück und konnte sich gerade einmal bei 3 Sternen im Bewertungsschnitt halten. Die Qualität war alles andere als zufriedenstellend. Allerdings wird Amazon wohl keine weitere App mehr für Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile nachliefern. Ein Update der App gibt es sowieso nicht mehr und es scheint so als wenn Amazon sich als Entwickler aus dem Windows Mobile Bereich zurückgezogen hat.

 

Wer dennoch auf die App zurückgreifen möchte, welche bereits aus dem Store entfernt wurde, der kann diese noch über Umwege laden, denn die Amazon App steht noch als Direkt-Link in den Store zur Verfügung. Über die Suche hingegen, kann diese nicht mehr gefunden werden.

Amazon App
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

 

 

Quelle: WindowsUnited

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

7 Antworten zu “Windows 10 Mobile: Amazon App wird nicht mehr in den Store zurückkehren”

  1. skycamefalling sagt:

    Auch wenn ich den mangelnden Support von Amazon gegenüber Windows 10 nicht gut finde, so haben sie mit einer Sache Recht:
    Wozu sollte man eine App installieren für Dinge, die man im Browser ebenso tun kann und damit Speicherplatz und ein sinnloses App-Icon spart.

  2. Tempest2k sagt:

    Einmal installiert, sofort wieder deinstalliert. Eine so App die keinen Mehrwert bringt, brauche ich nicht. Da ist die Internet Seite deutlich interessanter.

    Solche Apps gibt es zu Hauf und bringen gar nichts finde ich. Es gibt überhaupt wenige Apps die mich wirklich interessieren. Parkschein lösen, ein messenger, Runtastic, deutsche bahn und öbb. Dann war es das schon. Ok. Eine Wetter app und das Office Paket.

    Für manch eine Steuerung von Haushaltsgeräten… Das reicht mir persönlich.

  3. lowblow sagt:

    Mag sein, dass die App nicht das Gelbe vom Ei war, trotzdem habe ich sie sehr oft genutzt, inkl. Barcode Scan.
    Schlimmer ist das Signal welches hieraus in die Medien- und Entwicklerwelt geht. Wenn sich große Vermarkter aus WP zurück ziehen, ist für alle anderen auch kein Grund mehr ersichtlich eine Notwendigkeit Apps zu programmieren.

  4. Tempest2k sagt:

    Vollkommen richtig. Sollte Windwos Mobile verschwinden, werde ich mor ein normales Telephon zums Sms und Tel. Holen. Android und Ios sind keine Alternative. Dann gibt’s für mich gar kein Smartphone mehr.

  5. yellowscorpion sagt:

    Die Sache mit Windows Mobile ist ja verständlich. Unverständlich ist für mich die fehlende Bereitschaft zu einer Universal App.

  6. alex_05 sagt:

    Hatte die App seit jeher auf meinen Lumia’s aber ehrlich gesagt selten verwendet und nun gerade deinstalliert.

    Stattdessen gleich nach der Deinstallation amazon.at im Edge aufgerufen und als kleines Tile an die Startseite gepinnt. Erfüllt für mich den selben Zweck 😉

    Verzichtbare App, aber schade wieder einmal die Signalwirkung.

  7. Ney sagt:

    nju, ich hab noch mein 640xl rumfliegen… aber ehrlichgesagt – seit dem lumia 950(xl) mit der w10 „Beta“ war mir klar…. das hat wirklich keine Zukunft mehr bzw das gibt nix mehr mit dem Appstore.. Mittlerweile hab ich mich sowohl im Android Lager (Huawei p8Lite) als auch im iOs Lager (ip5s) zurecht gefunden… heißt auch für mich, das nächste Phone wird auch eins der beiden OS haben….wenn es nicht nen Surface Phone geben wird, welches auch die APPentwickler begeistern wird.

Schreibe einen Kommentar

Teilen