Do. 03. September 2015 um 20:58

Windows 10: Feature Update womöglich erst im November

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Nachdem die ersten Preview-Versionen bereits verteilt wurden, wird mit viel Interesse die Entwicklung des nächsten, grossen Windows 10-Updates verfolgt. Mit diesem sollen einige neue Features in das Betriebssystem integriert werden, wie bessere Personalisierungsmöglichkeiten, eine neue Version des Edge Browsers mit Erweiterungen und auch eine Skype Messenger App. Doch das Update, welches ursprünglich für den kommenden Oktober angesetzt war, könnte etwas in Verzug geraten und erst im November erscheinen.

 


Windows 10 Feature Update auf November verschoben

Intern wird bei Microsoft das neue Update seit kurzem als “Windows 10 November Update” bezeichnet, was den Oktober-Release endgültig ausschliessen dürfte. Ob dies an einem Verzug bei der Entwicklung liegt, an neuen Features, die nun doch noch Einzug halten sollen oder Microsoft sich einfach mehr Zeit nehmen will, um möglichst viele Fehler zu beseitigen, ist allerdings ungewiss.

 

Bis zum Release wird es aber so oder so noch einige Insider Preview Builds geben, in denen die neuen Funktionen nach und nach Einzug halten werden. Laut Insider-Quellen soll auch eine neue Version des Windows Explorer Thema sein, welcher mit neuen Funktionen kommen könnte.

 

Quelle: Winbeta (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen