Mo. 02. Mai 2016 um 8:21

WhatsApp: Kommt bald eine native App für Windows 10 und Mac OS X?

von Marcel Laser0 Kommentare

Im Prinzip brachte man bereits mit WhatsApp Web eine Anlaufstelle für PCs und Macs auf den Weg und präsentierte auch eine bisher ganz gut funktionierende Lösung. Der Gedanke soll allerdings mit nativen Programmen für Windows 10 und Mac OS X weitergesponnen werden.

Dokumente zeigen Arbeiten an WhatsApp für Windows und Mac auf

Verantwortlich für den Leak ist WABetaInfo auf Twitter, die einen Screenshot aus einem Dokument präsentieren. Das Bild zeigt, dass hier Download-Buttons in Arbeit sein sollen, die für Mac- und Windows-Versionen gedacht sind. Derzeit arbeite man also noch an den Übersetzungen, allerdings ist die Quelle, die diese Screenshots an WABetaInfo weitergereicht hat, gänzlich unbekannt.

 

Dennoch ist ein solcher Schritt alles andere als unwahrscheinlich. Das liegt vor allem daran, dass WhatsApp den Schritt mit der Web-Version bereits gegangen ist und eine native Version würde den Verbreitungs-Prozess noch einmal beschleunigen. Statt des immer laufenden Browsers und eines belegten Fensters, hätte man nur so eine weitere App im Hintergrund am Laufen.

WhatsApp Mac OS X Screenshot

 

 

Quelle: Windows Central via WABetaInfo

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen