Mi. 30. April 2014 um 10:41

WhatsApp immer noch nicht sauber auf Windows Phone 8.1

von Barbara Walter-Jeanrenaud13 Kommentare

Ja, es ist nur eine Developer Preview und ja, es ist WhatsApp. Dennoch ist es ärgerlich, dass der Messengerdienst nicht in Fahrt kommt auf den Devices mit Windows Phone 8.1 – sind doch mittlerweile Millionen von Geräten mit der Developer Preview ausgestattet (wir berichteten).

Notifications und Nachrichten kommen nicht an

Das Problem ist hierbei häufig, dass Notifications, wenn überhaupt, erst nach einiger Zeit eingehen und über neue Nachrichten informieren – wenn diese denn ankommen. Es ist wirklich anstrengend. Irgendetwas an WhatsApps Updatepolitik muss sich drastisch geändert haben – wurde man noch im Januar mit Aktualisierungen bombardiert, ist seither nichts Neues gekommen. Auch Nutzerinnen und Nutzer der Beta-Version fühlen sich mittlerweile Update-technisch vernachlässigt, immerhin bekommen diese aber ein Pop-Up angezeigt, das sie darüber informiert, dass einige Funktionen unter Windows Phone 8.1 nicht laufen könnten. Leider wird dieses wiederum so inflationär gebraucht, dass eine normale Nutzung des Messengers nicht ohne Ärger möglich ist.

Viele sind bereits auf Alternativen umgestiegen – mangels Verbreitung anderer Dienste landen die meisten dann beim nicht weniger umstrittenen Facebook-Messenger. Betrachtet man nun die Tatsache, dass der Social-Network Gigant WhatsApp erst vor kurzem aufkaufte, kommen Vermutungen auf, dass dies irgendwie zusammenhängen könnte – was meint ihr?

 

In unseren Foren zu WhatsApp und Windows Phone 8.1 könnt ihr euch gern austauschen und diskutieren.

 

Quelle: wpcentral (englisch)

WhatsApp läuft nicht auf Windows Phone 8.1
Dieses Pop-Up taucht in der WhatsApp-Beta bei jeder Aktion auf
Das könnte Sie auch interessieren

13 Antworten zu “WhatsApp immer noch nicht sauber auf Windows Phone 8.1”

  1. Kommandant sagt:

    Könnte schon etwas damit zutun haben. Das langsame aussterben von Whatsapp ? Wir werden sehen

  2. bambusbieger sagt:

    Ein ernst gemeintes Dankeschön, dass ihr auch darüber berichtet!

  3. Googlook sagt:

    WhatsApp wird nicht so schnell aussterben. Die Nutzerzahlen nehmen stark zu.

    Vielleicht wäre es einfach besser, wenn Beta und Developer Preview Software nicht jeder bekommen würde. Dass eine Beta Software auf einem Developer Preview nicht zwingend funktionieren muss sollte eigentlich klar sein.

    Ich nutze WA auf WP8.0, da klappt Push oft nicht, aber auch Facebook und Skype funktionieren unzuverlässig.

    Interessanterweise funktioniert auf meinem Zweitgerät mit WP8.1 Push sehr zuverlässig bei allen Programme. Auch WhatsApp (nicht Beta) läuft ziemlich gut. Bis jetzt.

  4. fazeless sagt:

    vor allem Abends merkt man das es deutlich schlechter wird mit den Push-Benachrichtigungen.. das schaut sehr nach Serverseitigen Problemen aus.

  5. MrEnglish sagt:

    Also ich denke Facebook wird die beiden Dienste früher oder später zusammenlegen wie es Microsoft auch mit Skype und dem Messenger gemacht hat.

  6. xuserx sagt:

    Erschreckend bei wievielen Menschen diese Zustände sofort Beiss- und Zuckreflexe auslösen. Da wird gleich gegen das ganze System „Krieg“ geführt, angefangen von „die sind doch alle unfähig“ über „denen muss ein Denkzettel verpasst werden“ bis hin völligen Zerriss von allem und jeden, der nicht in die gleiche Mob-Kerbe haut. Traurig, was ein Stück Software aus Menschen machen kann.

    Ich nutze WA sehr intensiv, aber ich hebe es nicht auf ein Podest, wie manch‘ einer es hier in Forum macht, dass es für mich oder das Überleben einer Plattform dermaßen wichtig und ich somit den Untergang des Abendlandes sehe.

    Ich hänge nicht ständig am Smartphone; ob ich jetzt später antworte, weil ich nicht sofort Zeit hatte oder weil der Push später ankommt, spielt keine Rolle. Ich muss auch mal arbeiten. Oder fahre Auto. Oder was ganz banales, ich schlafe.

    Bei manch‘ einem habe ich das Gefühl, dass das Display am Smartphone gar nicht mehr ausgeht und WA ist IMMER im Vordergrund, nur um zu schauen, ob die Nachricht/PUSH auch wirklich sekundengenau pünktlich eingeht.

    Und wenn eine angeblich wichtige Nachricht über WA zu spät eintrifft, dann kann sie ja gar nicht so wichtig sein. Denn, wichtige „Nachrichten“ erreichen mich immer per Anruf.

  7. MrEnglish sagt:

    Naja, WhatsApp erhebt eben den Anspruch eine Alternative zur SMS zu sein, und die kommen eben sofort an.

  8. DocLase sagt:

    @xuserx

    Schön, dass Sie nicht ständig auf ihr Smartphone schauen, auch schön, dass Sie manchmal schlafen. Nur hat das absolut nichts mit dem Thema zu tun. Whatsapp ist nun mal eine der meistbenutzten Apps überhaupt, d.h. ist es ein abslutes Muss, dass diese dann auch fehlerfrei läuft. Aber danke sehr, dass Sie uns ihre Alltagsgewohnheiten geschildert haben.
    Da es allerdings „nur“ mit der Entwicklerversion von 8.1 Probleme gibt, sehe ich das noch nicht so tragisch. Wichtig ist, dass Whatsapp keine Probleme bei der finalen 8.1 Version macht!

  9. Matrixrevolution sagt:

    Ich hab nun nicht mit der Uhr gestoppt und ich hatte auch noch nichts von meinen Freunden gehört, dass ich zu spät oder gar nicht antworte. Ich habe das Gefühl, dass bei mir alles wunderbar funktioniert nach dem Update. Einzig was mich schon lange aufregt. Ich höre im Auto immer Musik vom meinem Lumia 1020 über Bluetooth.Leider passiert mir aber jedes mal bevor ich ins Auto gehe und ein Wa bekomme und dann auch geantwortet habe dass ich jedes mal wieder in die Musik App muss, auf das Lied gehen muss und wieder auf Play drücken muss. Ich dachte dieses leidige Thema sei vom Tisch aber Pustekuchen.

  10. RedRaider sagt:

    Ich habe WhatsApp Probleme nur im Wlan das die Nachrichten verzögert kommen. Im normalen Handynetz kommen sie recht zeitnah zumindest beim einem Test mit nem Kollege der nebenmir stand und mir ne Nachricht geschickt hat.

  11. RedRaider sagt:

    achja Bilder und Videos hab ich keine Probleme. Solange ich im Handynetz bleibe ist alles wie gewohnt. Konfig Wlan, Datenoptimierung sind aus.

  12. chrizmo sagt:

    Also ich habe derzeit mit Whatsapp massivste Problem. Erst gestern wieder unterwegs, eine Push kam, ich hab den Toast gesehen, wusste es ist nicht wichtig und habs ignoriert. Als ich dann ein paar Stunden später antworten wollte und Whatsapp geöffnet habe, kamen plötzlich knapp 20 Nachrichte rein von denen ich davor nichts gemerkt habe.

    Klar sind das keine Weltbewegenden Notfälle die ich hier verpasst hab, aber es waren schon ein paar Sachen dabei wo ich hätte aktiv werden wollen. Und da ist es nunmal ärgerlich wenn man so etwas verpasst, und das liegt nicht daran das ich von meinem ach so wichtigen Smartphone abhängig bin, sondern ganz einfach das ich Leuten bei Whatsapp was schreibe und die dann logischerweise mir da auch schreiben, und es mitunter blöd ist wenn ich dann stundenlang nicht antworte weil ichs nicht mitbekomme !

    Wohlgemerkt das Problem hab ich erst seit der Preview, davor lief über Wochen alles Reibungslos.

  13. Ney sagt:

    hm habe die dev preview windows phone 8.1 seit samstag und konnte bisher keine probleme feststellen sowohl im wlan als auch normal. am samstag einige male mit nem galaxy s3 und einem s4 als „partnerhandy“ probiert…. also i’m happy

Schreibe einen Kommentar

Teilen