Di. 13. Oktober 2015 um 17:49

WhatsApp für Windows Phone erhält Update

von Barbara Walter-Jeanrenaud1 Kommentare

WhatsApp ist nach wie vor der beliebteste Kurznachrichtendienst auf unseren Smartphones. Nun gibt es seit einigen Stunden ein Update für die App unter Windows Phone. Zwar werden keine grundlegenden Dinge geändert, erwähnenswert ist der Changelog dennoch:

 

In WhatsApp-Version 2.12.170.0 ist es nun möglich, in-App-Benachrichtigungstöne einzustellen und auch die Suche wurde überarbeitet und verbessert. Man kann nun wesentlich einfacher seine Nachrichten, Kontakte und Chats durchsuchen. WhatsApp weist darauf hin, dass es bei manchen Leuten nach der Installation des Updates noch ein paar Tage dauern kann, bis die Suche vernünftig funktioniert.

 

Das Update wird automatisch angezeigt, kann aber auch über den Windows Store bezogen werden

WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

 

Achja, ganz nebenbei, der seit langem gewünschte Stinkefinger ist nun auch verfügbar – endlich auch vom Windows Phone aus rüpeln, wie hat uns das gefehlt!

Quelle: Eigene, danke an bunsenbrenner für den Hinweis!

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “WhatsApp für Windows Phone erhält Update”

  1. HerrBrand sagt:

    Schön, wenn man un schneller Suchen kann. UNd ich kann nu tausend Töne als Iapp-Töne aussuchen, toll! Wann kommt denn endlich die Möglichkeit seine Nachrichen end to end zu veschlüsseln? Das wäre mal ein Update! UNd vor allem wichiger. Töne einstellen kann man dan getrost nach hinten verschieben!
    Aber wahrsceinlich muss man mit MS zusammen noch eine Weg finden die verschlüsselten Nachtrichten zu entschlüsseln bevor man diese Funktion einbauen wird!

Schreibe einen Kommentar

Teilen