Mi. 19. August 2015 um 23:14

WhatsApp für Windows Phone bekommt grösseres Update

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

WhatsApp ist einer der weltweit beliebtesten Messengerdienste und auf allen drei grossen Betriebssystem-Plattformen nutzbar. Nun hat die Version für Windows Phone ein neues Update bekommen und kann mit einigen Änderungen aufwarten.

Mehr Emojis, verbesserte Soundeinstellungen und neue Funktionen

Der Changelog der WhatsApp-Version 2.12.112.0 umfasst eine grössere Bandbreite an Emojis. Es sind nicht nur mehr lustige und brauchbare Symbole geworden, einige von ihnen kann man nun durch langes gedrückt halten sogar farblich verändern. Ausserdem können für WhatsApp-Calls spezielle Klingeltöne ausgewählt werden und auch die Datennutzung bei Calls in den Einstellungen reguliert werden. Die In-App Sound- und Vibrationsbenachrichtigungen können nun einfach ausgeschaltet werden. Eine weitere Neuerung ist, dass nun Chats als gelesen bzw. ungelesen markiert werden können. Das Markieren und Auswählen mehrerer Nachrichten eines Chats zum Weiterleiten oder Löschen ist nun genauso möglich wie das Empfangen und sofortige Verwenden von Kontakten.

 

Bugfixes und kleinere Änderungen sind natürlich auch mit an Bord, wie bei Updates üblich. Habt ihr das Update noch nicht automatisch erhalten, könnt ihr es über den Microsoft Store auslösen.

 

WhatsApp
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

 

Quelle: windowscentral (englisch), Eigene (Danke für die zahlreichen Hinweise)

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen