Mi. 24. Juni 2015 um 11:57

WhatsApp auf Windows Phone bekommt Anruffunktion und mehr

von Marcel Laser2 Kommentare

Anruffunktion und das Versenden von Audiofiles

Beides ist nun endlich auch auf Windows Phone 8.1 möglich. Die Betriebssystemversion ist hierbei die einzige Einschränkung, die erfüllt sein muss, um die neuen Funktionen auch nutzen zu können. Dazu gehört auch die Anruffunktion, welche euch sogenannte „Voice over IP“-Telefonate über WhatsApp tätigen lässt. Diese ist selbstredend auch mit den Diensten der WhatsApp-Versionen von Android und iOS kompatibel und umgekehrt.

  • WhatsApp Call: Rufe deine Freunde und Familie kostenlos über WhatsApp an, auch, wenn sie in einem anderen Land sind. WhatsApp-Anrufe verwenden die Internet-Verbindung deines Telefons und nicht die Sprachminuten deines Vertrags. Es können die normalen Raten für eine Datenverbindung anfallen. Verfügbar auf Windows Phone 8+.
  • Du kannst jetzt Audio-Dateien senden (verfügbar ab Windows Phone 8.1+).

Das zweite wohl wichtige Feature ist der Umgang mit Audiofiles: Mittlerweile ist es möglich mit der neuen Version von WhatsApp auch Audiofiles in Form von MP3-Dateien, oder ähnliche, zu versenden. Auch diese Funktion wurde mit dem neuen Update hinzugefügt.

 

 

Quelle: Windows Phone Store

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “WhatsApp auf Windows Phone bekommt Anruffunktion und mehr”

  1. nokiot sagt:

    Der letzte Satz ist verwirrend. Audio als Textersatz ist eine Audiobotschaft die schon lange möglich ist. Neu ist, dass man auch bestehende Audiofiles (also wohl hauptsächlich MP3 – daher Lieder) versenden kann.

  2. Marcel Laser sagt:

    Ist korrekt, hab ihn nun weniger verwirrend ausgeschrieben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen