Fr. 31. Oktober 2014 um 23:49

Update für BlackBerry Messenger auf dem Weg

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Schon seit dem Jahr 2005 verbindet der BlackBerry Messenger Menschen und seit kurzem ist er auch für Windows Phone erhältlich. Die kanadische Firma versucht so, eine ernstzunehmende Konkurrenz zu WhatsApp zu sein. Nun bekommt die App ein grösseres Update, welches interessante Neuerungen mit sich bringt.

 

BlackBerry Messenger mit Nachrichtentimer und Music Feed

Die neuen Funktionen des BBM sind dabei recht interessant zu lesen und wenn die Umsetzung passt, durchaus zu begrüssen:

  • Mit zeitgesteuerten Nachrichten kann man vertrauliche Informationen oder auch Fotos mit Kontakten teilen, welche sich selbst vernichten. Erst durch Halten des Chatbereiches mit dem Finger wird die Nachricht sichtbar und löscht sich selbst, sobald man den Bildschirm loslässt oder der Timer abläuft. Zusätzlich bekommt man eine Benachrichtigung, sollte die Person am anderen Ende einen Screenshot der Nachricht angefertigt haben.
  • Nachrichten können ab sofort per Hand auf beiden Seiten des Chats gelöscht werden. Dabei ist egal ob die empfangende Person diese bereits gelesen hat. Man kann eine Nachricht zurückziehen und diese wird aus beiden Verläufen gelöscht.
  • Bilder können nun auch vom Empfänger-Smartphone aus in HD angefragt werden, womit danach eine hochauflösende Version des zuvor verkleinert verschickten Bildes übertragen wird.
  • Das Menü für Emojis und Sticker wurde optimiert, sodass nun die richtigen kleinen Bildchen schneller gefunden werden können.
  • Man kann nun den aktuell gespielten Musiktitel über seinen BBM bei seinen Kontakten anzeigen lassen und so auch selbst sehen, was andere hören. Speziell auf dem iPhone gibt es dazu noch die Möglichkeit, auf den Musiktitel zu tippen und diesen direkt über iTunes zu kaufen. Über die gleiche Möglichkeit für Xbox Music oder Google Play Music schwieg sich Blackberry allerdings aus.

Das Update sollte innerhalb der nächsten Tage für alle grossen mobilen Plattformen zur Verfügung stehen.

Downloads

BBM für Windows Phone – kostenlos

BBM für iOS – kostenlos

BBM für Android – kostenlos

 

Quelle: Blackberry Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen