Mi. 02. Juli 2014 um 13:36

Übername von E-Plus durch O2 Telefonica durch EU abgesegnet

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Bereits vor einem Jahr wurde bekannt gegeben, dass E-Plus durch das Telekommunikationsunternehmen Telefónica, welches in Deutschland das O2 Netz betreibt, plant, gekauft und die beiden Mobilfunknetze zusammengelegt werden sollen. Bei so einer grossen Übernahme kommen jedoch auch Bedenken darüber auf, welche Auswirkungen das auf die Kundschaft und die Betreiber virtueller Mobilfunknetze haben könnte. Diese Prüfungen wurden nun abgeschlossen und die Übernahme kann endgültig abgeschlossen werden.

Übernahme von E-Plus nur unter strengen Auflagen

Ohne Weiteres hat die Kommission der Fusion von E-Plus und Telefónica O2 nicht zugestimmt, sondern erst, nachdem Telefónica eine umfangreiche Liste an eigenen Verpflichtungen anbot, welche darauf ausgelegt sind, den Wettbewerb und die Dienste am Kunden nicht zu beeinträchtigen.

So sollen nach der Übernahme bis zu 30% des eigenen Netzes zu festen Zahlungen an bis zu drei neue Netzbetreiber verkauft werden, welche dieses auf eigenen Kanälen unabhängig vom Hauptnetz nutzen können. Der Prozentsatz bezieht sich dabei auf die Netzkapazität und keine festen Regionen. Somit sind virtuelle Netzbetreiber künftig unabhängiger vom Netzbetreiber.

Besonders interessant für die Kundschaft der virtuellen Netzbetreiber wie Simyo oder Blau.de dürfte sein, dass Telefónica sich dazu verpflichtet hat, auch sein 4G Netz für diese Subnetze zur Verfügung zu stellen, ohne dass für den Betreiber oder die Endverbraucherinnen und -verbraucher zusätzliche Kosten entstehen.

Sollten all diese Verpflichtungen ordnungsgemäss umgesetzt werden, könnte der Aufkauf von E-Plus damit sowohl für kleine Netzbetreiber, als auch für deren Kundschaft ausschliesslich positive Effekte haben und zudem den Druck auf die grossen Konkurrenten Vodafone und Telekom deutlich erhöhen.

 

Quelle: Pressemitteilung der EU-Kommission

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Übername von E-Plus durch O2 Telefonica durch EU abgesegnet”

  1. Ney sagt:

    o²+eplus? werden die beiden netze dann also zusammengefügt und wird somit eine „viel“ bessere nutzbarkeit für kunden erreicht? ich bin gespannt. wenn das so sein wird, wird aldi talk tatsächlich mal für mich intressant

Schreibe einen Kommentar

Teilen