Di. 15. März 2016 um 14:03

Tutorial Windows 10: Desktopsymbole & Verknüpfungen ein-/ausblenden

von Jannik Bojens (Gastbeitrag)2 Kommentare

Beschreibung

Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Einblenden bzw. Anzeigen oder Ausblenden von Desktopsymbolen von hohem Nutzen sein. So kann in öffentlichen Einrichtungen beispielweise verhindert werden, dass andere Menschen den Inhalt des Desktops sehen können. Aber auch wenn die Desktopsymbole scheinbar ohne Zutun verschwunden sein sollten, ist es hilfreich zu wissen, wie diese wieder angezeigt werden können.

 

Video

Windows 10 – Version: Build 10240

Information: Für Hörgeschädigte sowie für Menschen, die ihre Deutschkenntnisse ausbauen möchten, stehen deutschsprachige Untertitel zur Verfügung.

 

Weitere Tutorials dieser Reihe:

 

Desktop – Desktopsymbole vergrössern und/oder verkleinern

Microsoft Edge – Standardsuchmaschine ändern

Microsoft Edge – Seitenvorhersage konfigurieren

Microsoft Edge – Design wechseln

Windows Store – Automatische App-Updates aktivieren/deaktivieren

Microsoft Edge – Adobe Flash Player aktivieren/deaktivieren

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Tutorial Windows 10: Desktopsymbole & Verknüpfungen ein-/ausblenden”

  1. night sagt:

    Schön gibts es Möglichkeiten genau dies in der Domain oder von Verwalteten Devices zu unterbinden.

  2. Jannik Bojens (Gastbeitrag) sagt:

    Gute Frage, schlechte Antwort. Leider verfüge ich über keine Kenntnisse, die Gruppenrichtlinien oder ähnliche Verwaltungsfunktionen betreffen. Tut mir Leid.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Teilen