Mi. 01. April 2015 um 17:52

Threema mit Problemen im Telefónica Netz

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Kurz abgehakt: Heute Morgen könnten viele Nutzerinnen und Nutz des Threema Messengers Probleme bekommen haben, wenn sie einen Mobilfunkbetreiber haben, welcher die beiden Mobilfunknetze von Telefónica nutzt. Der Fehler, dass die Verbindung zum Server nicht aufgebaut werden konnte, lag nicht an Threema selbst, sondern an einem Routing Problem des Netzwerkes, wie der Netzbetreiber nun angibt. Erst gestern startete die Zusammenlegung der beiden grossen deutschen Mobilfunknetze von o2 und E-Plus, dabei hat sich das System eventuell an einer Stelle „verschluckt“.

 

Der Fehler sollte aber inzwischen behoben sein und der Threema Messenger wieder ohne Einschränkung funktionieren. Sollte es noch immer Probleme geben, empfiehlt Threema, sich aus der App abzumelden, die mobile Internetverbindung kurz zu deaktivieren und wieder einzuschalten und es dann mit einer erneuten Anmeldung in der App zu versuchen.

Quelle: Threema

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen