Mi. 13. Januar 2016 um 16:29

Skype bringt Gruppen-Videoanrufe auf Smartphones

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Der Skype Messenger ist auf nahezu allen mobilen Plattformen verfügbar und die meisten Funktionen werden auch plattformübergreifend unterstützt. Ein Punkt, welcher bisher aber oft schmerzlich vermisst wurde war, auch Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern auf dem Smartphone und Tablet zu nutzen. Dies soll sich aber bald ändern.

Skype bekommt Videokonferenz für Smartphones

Bisher war es nicht möglich, mit einem Mobilgerät an einer Skype Videokonferenz mit mehreren Teilnehmern beizutreten. Dies soll sich aber in den kommenden Wochen ändern, wie Microsoft nun ankündigte. Zwar wurde kein genaues Datum genannt, doch in ein paar Wochen will man das Feature für alle drei grossen Mobilplattformen ausrollen. Dann soll man mit Skype für Windows Phone, sowie Windows 10 Mobile, aber auch auf Android und iOS Smartphones und Tablets an Skype Gruppenkonferenzen per Video teilnehmen können.

 

Wer das neue Feature so schnell wie möglich ausprobieren will, kann sich auf einer entsprechenden Webseite vorab registrieren und wird darüber Informiert, sobald die Funktion zur Verfügung steht.

 

 

Quelle: Skype Pressemeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen