So. 16. November 2014 um 8:29

Razer veröffentlicht Apps für Nabu SmartBand

von Yves Jeanrenaud1 Kommentare

Das Razer Nabu wird von vielen heiss erwartet. Nachdem es vor Kurzem durch die FCC-Prüfung ging, warten viele sehnsüchtig auf das Anfang des Jahres vorgestellte SmartBand. Nun erschienen in allen drei Stores, also für Android, iOS und Windows Phone ziemlich lautlos kostenlose Apps für das Razer Nabu SmartBand.

Neben der Fitness App Nabu Fitness, die einige Daten wie Schritte, zurückgelegte Distanz und verbrannte Kalorien mittels SmartBand aufzeichnet, gibt es die sogenannte Nabu Utility, die zum Einstellen der Benachrichtigungen und weiterer Settings dient.

Dass die Apps nun schon im App Store, Play Store und Windows Phone Store verfügbar sind, deutet darauf hin, dass das Nabu SmartBand bald zu kaufen sein wird. Bisher fehlte zum Wearable von Razer ein Datum zum Verkausstart des spannenden Armbands, dessen Preis vermutlich unter 50 Euro liegen wird.

Mehr zum SmartBand findet ihr bei uns im Forum sowie unter nabu.razerzone.com (Englisch)

Razer Nabu SmartBand
Razer Nabu SmartBand

 

Downloads

Nabu Utility: Windows Phone – Kostenlos

Nabu Fitness: Windows Phone – Kostenlos

Nabu Utility: iOS – Kostenlos

Nabu Fitness: iOS – Kostenlos

Nabu Utility: Android – Kostenlos

Nabu Fitness: Android – Kostenlos

 

Quelle: Connectedly (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Razer veröffentlicht Apps für Nabu SmartBand”

  1. Grisu 1968 sagt:

    Schön das da auch Windows Phone unterstützt wird. (Auch wenn ich es nicht brauche und auch nicht kaufe) 🙂

Schreibe einen Kommentar

Teilen