So. 17. August 2014 um 11:43

Qualcomm Snapdragon 810 trumpft in Benchmark auf

von Yves Jeanrenaud1 Kommentare

Viele hoffen bestimmt schon länger darauf, endlich ein Gerät mit dem neuenSnapdragon 805 SoC von Qualcomm in den Händen zu halten. Qualcomm hat unterdessen scheinbar aber schon Test mit dem Nachfolgemodell, dem Snapdragon 810 MSM8994, begonnen. Anfang dieses Jahres vorgestellt worden, erwarten wir Geräte damit erst für 2015, unter anderem von LG und mit Android L. GforGames hat bei AnTuTu Benchmark aber nun einen Test entdeckt, der ein 6.2 Zoll Protoypen mit 1600×2560 Auflösung und 4 GB RAM, der mit Android 4.4.2 betrieben wird.

Viel wird darin nicht verraten, doch die Spezifikationen wie die Adreno 430 GPU und der 64bit OctaCore Soc aus vier Cortex A57- und vier Cortex A53-Kernen zeigen die Leistungsfähigkeit des SoC. Schliesslich ist er in diesem Protoypen anscheinend nur auf 200-950 MHz getaktet, statt der Richtgeschwindigkeit des Snapdragon 810 von 2 GHz. Leider ist die Ergebnis-Seite bei AnTuTu nicht mehr verfügbar, doch GforGames berichtet, dass die Ergebnisse in Anbetracht der deutlichen Untertaktung äusserst beeindruckend wären.

Wir sind gespannt, was für Leistungsmonster uns mit dieser 64bit Architektur erwarten werden.

 

Quelle: GforGames (Englisch)

Snapdragon 810 bei AnTutu
AnTuTu Benchmark eines Prototypen mit Snapdragon 810
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Qualcomm Snapdragon 810 trumpft in Benchmark auf”

  1. fumo sagt:

    „As far as performance goes, without revealing the exact benchmark results, the source says that despite the fact that the prototype is only clocked at max 940Mhz, the results are extremely impressive.“

    Soso, ohne die Benchmarkergebnisse zu nennen ist das Resultat beeindruckend?
    Man berichtet also über etwas ohne einen Beweis zu liefern. Klingt für mich nach reines Marketing. Die echte Enthüllungsszene würde die Resultate nicht vorenthalten 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen