Sa. 07. März 2015 um 0:55

MWC 2015: Jolla Tablet ist das beste Tablet auf der Messe?

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Kurz abgehakt: Auf dem World Mobile Congress 2015 hat das finnische Unternehmen Jolla sein Crowdfunding-Tablet Jolla Tablet mit Sailfish OS 2.0 vorgestellt. Nun hat TrustedReviews das Tablet zum Schluss des MWC ausgezeichnet. Jolla freut sich entsprechend sehr, wenngleich die Auszeichnung der GSMA für das beste Tablet der diesjährigen Messe an Microsoft für das Surface Pro 3 geht.

 

Das Jolla Tablet ist ein Gerät mit 7.85 Zoll grosses IPS-Display und einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel. Es kommt mit einem Intel Atom Quadcore Prozessor mit 1.8 GHz daher. Es kann entweder 32 oder mit 64 GB Speicherkapazität vorbestellt werden und es verfügt über 2 GB RAM und microSD-Slot. Einen 4’450 mAh starken Akku bei 384 Gramm im 8.3 mm dünnen Gehäuse runden das Jolla Tablet ab. Der Preis zur Vorbestellung der 64 GB Version liegt derzeit bei 249 USD, also ca. 229 Euro bzw. 245 SFr. Die 32 GB-Variante gibt es 30 USD günstiger.

Jolla Tablet
Das Jolla Tablet auf dem MWC 2015

Spannend ist vor allem auch Jollas eigenes Betriebssystem Sailfish OS in der neuen Version 2.0, welches sehr nahe an den Wünschen, Anregungen und Kritiken aus Jollas Uservoice-Plattform entwickelt wird und zusammen mit dem Tablet ausgerollt werden soll.

 

Quelle: Jolla via Indiegogo (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen