Fr. 08. Januar 2016 um 13:16

Motorola heisst bald Moto by Lenovo

von Yves Jeanrenaud0 Kommentare

Viele Jahre stand Motorola für kompromisslose Mobiltelefone und Innovation. Das Business wurde härter, die Konkurrenz grösser und Motorola wurde nach mehreren Käufen und Verkäufen, auch von Google, Teil des chinesischen Herstellers Lenovo, der ebenfalls die PC- und Laptop-Sparte von IBM übernommen hatte. Nun hat Rick Osterloh auf der CES 2016 in Las Vegas verlauten lassen, dass man den Markennamen Motorola langsam auslaufen lassen wird. Das M-Logo wird wohl beibehalten werden, jedoch die Schriftmarke auf „moto by lenovo“ geändert.

moto by lenovo
So ähnlich stellen wir uns das zukünftige Logo der Moto-Geräte vor.

Zum genauen Zeitpunkt ist wenig bekannt, es scheint aber, als würden noch dieses Jahr alle Moto-Geräte unter dem neuen Namen erscheinen und Lenovos Vibe-Marke für die günstigen Einsteiger-Phones beibehalten werden. Wie sich das auf die Bekanntheit und Beliebtheit der Androids auswirkt, wird sich zeigen müssen. Wir sind jedenfalls gespannt, was man unter dem neuen Markennamen in Zukunft noch alles zu erwarten ist.

 

 

Quelle: CNet (englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen