Mi. 05. November 2014 um 13:27

Microsoft Band kommt wohl auch „bald“ nach Deutschland

von Marcel Laser3 Kommentare

Kurz abgehakt: Immer noch Bedenken, dass das MS Band noch längere Zeit kein Thema für den deutschsprachigen Markt sein könnte? Der Twitter Account von Windows Phone Deutschland freut sich allerdings schon auf das neue Fitnesstracking-Device aus Redmond und gibt dem auch offensichtlich kund. In wie weit man das ganze nun interpretieren möge, mag am Ende fraglich bleiben, doch die Gerüchte verdichten sich und es könnte nicht mehr all zu lange dauern, bis das Band auch hier aufschlägt. Wer bisher also dachte, dass wir vorerst gar nicht bedient werden würden, könnte dieser Post immerhin entsprechende Hoffnungen bereiten. Diesbezügliche Gerüchte sind uns auch aus gut informierten Kreisen aus dem Microsoft Haus zu Ohren gekommen.

 

 

Das Microsoft Band wurde am 30. Oktober vorgestellt und ist in erster Linie ein Fitnesstracker, allerdings aber auch mit durchdachten Funktionen einer Smartwatch. Der Hype um das Gerät lässt mittlerweile in den USA sogar Schlangen vor den Microsoft Stores entstehen. Das Gadget ist vielerorts restlos ausverkauft und bei eBay steigen die Preise in die Höhe. Ein Release-Termin für das erste Wearable von Microsoft in der DACH-Region ist allerdings noch nicht bekannt geworden.

 

Quelle: @WindowsPhone_de

Das könnte Sie auch interessieren

3 Antworten zu “Microsoft Band kommt wohl auch „bald“ nach Deutschland”

  1. Ingo Müller sagt:

    Spannend, dann mal los MS :-), wir freuen uns schon

  2. Clawhammer sagt:

    NICE!

  3. happyone sagt:

    Als Sport Band echt gut. Aber den ganzen Tag würde ich damit nicht rumlaufen

Schreibe einen Kommentar

Teilen