Do. 17. März 2016 um 9:12

Instagram: Tschüss chronologische Timeline

von Christian Fritsch1 Kommentare

Instagram gehört zu Facebook und Facebook hat sich vor längerer Zeit bereits von seiner chronologischen Pinwand verabschiedet. Es gibt einen Algorithmus, der die interessantesten Posts als erstes zeigen. Das jedoch ärgert viele.

 

Instagram will diesen Schritt nun auch wagen. Wie das Unternehmen via Blogpost mitteilt, wird es genau diesen Algorithmus auch demnächst auf Instagram geben. Er soll zu erst die Bilder zeigen, die laut Instagram einem am wichtigsten erscheinen, denn nach hauseigenen Analysen verpasst man 70% seiner Timeline, die man gut finden würde und das Unternehmen möchte dies nun ändern. Ob die nicht mehr chronologische Timeline nur eine Option wird oder für alle eingeführt wird, ist aktuell nicht bekannt. Der Rollout dieses Features soll in den kommenden Monaten beginnen.

 

 

Quelle: Instagram Blog (englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Instagram: Tschüss chronologische Timeline”

  1. iiro sagt:

    Sortieren nach: Datum – Relevanz

    Es könnte so einfach sein.

Schreibe einen Kommentar

Teilen