So. 21. Februar 2016 um 15:15

In eigener Sache: Desktop Notifications per Web Push

von Yves Jeanrenaud2 Kommentare

Ihr habt es bestimmt schon bemerkt: Heute ging bei PocketPC.ch ein neues Feature im Magazin online, welches mit den aktuellen Browser-Versionen des Firefox, Chrome und Safari funktioniert und Web Push-Funktionalität anbietet. Auch andere Browser, die auf WebKit basieren, unterstützen diese Funktionen, jedoch bislang nicht auf allen mobilen Plattformen. Chrome für Android beispielsweise kann die Benachrichtigungen anzeigen, Safari unter iOS nicht.

signal

Das neue Icon auf der rechten Seite ermöglicht es euch, mit einem Klick die Desktop-Benachrichtigungen für PocketPC.ch zu aktivieren, womit ihr im Browser direkt über neue Inhalte des Magazins benachrichtigt werdet, auch wenn die Seite gerade nicht geöffnet ist. Die Benachrichtigungen werden per Web Push nach einmaliger Genehmigung direkt angezeigt und informieren euch über neue Testberichte, News, Editorials und Tutorials.

 

Wir hoffen, euch gefällt das neue Feature ebenso wie uns.

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “In eigener Sache: Desktop Notifications per Web Push”

  1. maxim69 sagt:

    Das finde ich sehr cool. Danke.

  2. Jörg Renken sagt:

    Cool… :gut:

Schreibe einen Kommentar

Teilen