Do. 21. Juli 2016 um 12:19

Corning Gorilla Glass 5: Soll Stürze aus grösserer Höhe überleben

von Marcel Laser0 Kommentare

Corning hat heute seine neuste Entwicklung im Bereich Displayglas vorgestellt und diese hört auf den Namen Gorilla Glass 5. Dieses soll enorm widerstandsfähig sein und auch Stürze aus grösseren Höhen verkraften. Interessant ist auch die Statistik, die Corning noch zur Vorstellung der neuen Technologie beigelegt hat.

Gorilla Glass 5 soll Stürze aus rund 1.6 Metern standhalten

Das neue Glas für Smartphone-Displays soll also eine Höhe von 1.6 Metern freien Fall unbeschadet überstehen. Das zumindest gab Corning in der Vorstellung seines neuen Gorilla Glass 5 an. Zudem hatte man allerlei eigene Zahlen zu „Dropraten“ unserer Geräte vorgelegt. Im Schnitt würden mindestens 80 Prozent aller Smartphones mindestens einmal im Jahr herunterfallen. Mindestens 55 Prozent sogar bis zu dreimal und noch mehr im Jahr und 60 Prozent aller Drops sollen in einer Höhe zwischen Schultern und Taille stattfinden, was dann aber allerdings auch grosszügig an Fallhöhe ausgelegt ist.

 

Da das neue Gorilla Glass 5 nun in der Entwicklung abgeschlossen ist und auch der Öffentlichkeit präsentiert wurde, geht der Hersteller noch von einem Release in diesem Jahr aus. Erste Geräte mit dem neuen Displayschutz soll es laut eigener Angabe „später in diesem Jahr“ geben.

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen