Fr. 28. März 2014 um 14:11

Bestätigt Case-Hersteller Nokia Lumia 1820, Samsung Galaxy S5 mini und Samsung Galaxy S5 Zoom?

von Niclas Heike0 Kommentare

Französischer Schutzhüllen-Hersteller sorgt für Bestätigung

Sowohl zum Nokia Lumia 1820 als auch zum Samsung Galaxy S5 mini und Galaxy S5 Zoom gingen in den letzten Wochen schon einige wenige Gerüchte herum und nun sollen gleich alle drei Geräte von einem Schutzhüllen-Hersteller bestätigt worden sein. Der französische Case-Hersteller Noreve liess die Katze aus dem Sack.

 

Für das Lumia 1820 sei die Bestätigung laut Medienberichten am ärgerlichsten. Man habe eine der grössten Enthüllungen bei Nokia vorbereitet. Das Lumia 1820 soll als Flaggschiff-Device mit einem 5.2 Zoll grossen Display, 2K-Auflösung und einem Snapdragon 805 Quad-Core-Prozessor ausgestattet sein. Zudem sollen 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher sowie ein 3’400 mAh starker Akku zum Einsatz kommen. Die sogenannte Lytro-Kamera soll für beste Fotos und Videos sorgen.

 

Das Samsung Galaxy S5 Zoom soll ein 4.8 Zoll grosses Smartphone mit einer 20-Megapixel-Kamera werden. Das Gerät, bei dem die Kamera im Fokus steht, soll mit einem 1.6 GHz Quad-Core Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und Android 4.4.2 ausgestattet sein. Zum Samsung Galaxy S5 mini sind bisher kaum Gerüchte laut geworden.

 

Bestätigung lediglich ein Platzhalter?

Ob der Schutzhüllen-Hersteller wirklich mehr weiss als wir, wird aktuell angezweifelt. Es könnte der Fall sein, dass Noreve lediglich Platzhalter eingerichtet hat, um die Geräte per SEO auf der eigenen Webseite zu platzieren. Grade im Fall des noch extrem schwammigen Lumia 1820 von Nokia wäre eine solche Strategie nicht unüblich. Zumindest das Feature, dass man sich bei neuen Informationen zur Verfügbarkeit einer Schutzhülle benachrichtigen lassen kann, ist aktiviert.

 

 

Quelle: Noreve (1), (2), (3) (Englisch) / GSM Arena (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen