Di. 01. September 2015 um 17:00

Amazon Video App: Update bringt Offline-Modus – Nicht für die Schweiz

von Marcel Laser0 Kommentare

Kurz und knackig: Das Update trudelte vor einigen Minuten auf iOS-Geräten ein. Jeder, der die Amazon Video App nutzt, wird es also bekommen und auch endlich in den Genuss der Offline-Funktion kommen. Filme und Serien dürfen im WLAN nun heruntergeladen werden, um diese auch offline konsumieren zu können. Das Update soll auch Android-Geräte erreichen. Während Kunden_innen in Österreich und Deutschland sich auf das Feature freuen können, guckt man bei uns in der Schweiz allerdings weiterhin sprichwörtlich „in die schwarze Röhre“.

Amazon Video App bekommt Update mit Offline-Modus

Das Update ist bereits im App Store von Apple angekommen und alle, die die App installiert haben, können das Update auch manuell anstossen. Wichtig ist hier vor allem die endlich erfolgreiche Integration des Offline-Modus, welcher Sehnsüchtig von Amazon Prime Kunden erwartet wurde. Somit ist es in Deutschland und Österreich möglich, wo der Streaming-Dienst von Amazon Instant Prime Video verfügbar ist, Filme und Serien für die Offline-Nutzung herunterzuladen. Gerade Ideal für Flugreisen, oder lange Fahrten mit dem Zug. Da der Streamingdienst allerdings nicht in der Schweiz verfügbar ist, so ist diese Meldung eher für unsere Leser_innen aus den Nachbarländern interessant. Wir hoffen daher weiterhin geduldig auf eine Einführung auch bei uns im Land. Allerdings erscheint das bisher noch in ungeahnter Ferne.

 

Heruntergeladen werden, kann das gesamte Angebot der Amazon Prime Bibliothek, welches ihr in der App ebenfalls findet. Falls verfügbar, werden die Filme und Serien auch in HD auf dem Gerät gespeichert und im App-Speicher abgelegt. Entsprechend gross können die Dateien werden, vor allem sollte dies auf längere Filme zutreffen.

 

 

Quelle: Pressemitteilung, App Store

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen