So. 09. November 2014 um 17:21

Vereinzelte Moto X 2014 erhalten bereits Android 5.0 Update

von Christian Fritsch0 Kommentare

Wer sich für ein Motorola Gerät entscheidet, hat vielleicht die schnellen Betriebssystem Updates im Kopf. Motorola (mittlerweile eine Tochter Firma von Lenovo), möchte dieses Mal mit seinem Betriebssystem Update schneller sein als Google. Besitzerinnen und Besitzer eines Nexus Devices warten aktuell noch auf ihre OTA Updates, dass soll ab nächste Woche wohl zur Verfügung stehen. Die Besitzer eines Moto X 2014, können sogar ab sofort das Android 5.0 Update erhalten. 

 

Erste sollen es als OTA-Update erhalten haben, hierbei handelt es sich aber um ganz spezielle Gruppen von Userinnen und Usern. Diese haben sich für einen sogenannten „Soak-Test“ beworben und wurden in diese spezielle Liste eingetragen. Wer ein nicht gebrandetes Gerät verwendet, kann sich die OTA zip aber auch auf XDA Developers herunterladen.

 

Neben Moto X 2014 Update, auch demnächst Moto G (second Generation)?

Neben diesem Update hat Motorola auch die Release Notes für das Lollipop Update vom Moto G der zweiten Generation veröffentlicht. Es kann also nicht mehr lange dauern, bis auch das Moto G ein Android 5.0 Update erhält. Neben Motorola hat auch LG (wir berichteten) ein Update für das LG G3 angekündigt. 

 

Von HTC weiss man bisher nur, dass es seit dem Release den 3. November HTC versprochen hat, das Update für seine Geräte im Zeitraum von 90 Tagen zu liefern, welches allerdings erstmal nur für den Raum der USA gilt. Samsung hat sich bisher noch nicht zum Update Prozess geäussert. Hier heisst es also noch Abwarten. 

 

Quelle Arstechnica (Englisch), Androidauthority (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen