Mo. 09. März 2015 um 16:45

Verbaut Huawei einen besonders starken Akku im P8?

von Simon Burgermeister1 Kommentare

Das Ascend P7 von Huawei ist inzwischen fast ein Jahr alt, Zeit also für einen Nachfolger! Wie es aussieht, wird dieser auch bald vorgestellt werden, hat der chinesische Konzern doch zu einem Event am 15. April in London geladen.

 

Doch was wird in dem neuen Huawei-Flaggschiff, das wohl den Namen Ascend P8 tragen wird, verbaut sein? Sehr wahrscheinlich absolute Top-Hardware, die Rede war auch schon von einem Kirin 930 mit 3 GB RAM. Fast interessanter ist aber der Akku, denn noch immer ist das jeweils das schwächste Bauteil bei aktuellen Smartphones.

Schaut man sich nun den aktuellen Teaser, den Huawei veröffentlicht hat, an, stellt man fest, dass in der Digital-Acht ein Segment durch einen besonders stark wirkenden Akku ersetzt wurde. Was hat das zu bedeuten?

Huawei Ascend P8 Teaser

Man kann natürlich nur spekulieren, aber eigentlich gibt es nur zwei plausible Erklärungen: Huawei bringt entweder eine besonders starke Batterie an den Start, allenfalls sogar eine neue Akku-Technologie, oder das P8 wird durch einen ausgeklügelten Energiesparmodus (deshalb ist der Akku auf dem Teaser-Bild noch voll) besonders lange durchhalten können.

 

Smartphone-Hersteller haben es sich in jüngster Zeit zum Hobby gemacht, irgendwelche geheimnisvollen Teaser zu veröffentlichen, welche irgendwie nichts, irgendwie aber doch auch ziemlich viel aussagen. Wie immer wird der Event am 15. April zeigen müssen, was sich nun tatsächlich hinter dem Bild versteckt.

 

Quelle: PhoneArena (Englisch), Huawei über Weibo (Chinesisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Verbaut Huawei einen besonders starken Akku im P8?”

  1. happyone sagt:

    Ich hoffe auf ein starken Akku.

Schreibe einen Kommentar

Teilen