Mo. 20. Juni 2016 um 13:43

Umfrage Ergebnis: Hat Windows 10 Mobile noch eine Zukunft?

von Marcel Laser11 Kommentare

Schon die Kommentare unter dem Originalartikel hätten ja unter Umständen auf ein entsprechendes Ergebnis hindeuten können, aber anscheinend sind die Tendenzen in der Community doch deutlich positiver gestimmt, als man letzten Endes vermuten könnte. Wir haben euch gefragt, ob Windows 10 Mobile noch eine Zukunft hat und ihr habt mit eurer Teilnahme sogar einen neuen Rekord aufgestellt. Es waren fast viermal mehr Menschen (mehr als 1200) an dieser Umfrage beteiligt, als noch zu den anderen beiden Polls. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlichst für das rege Interesse und sind von eurer Teilnahme überwältigt. Vielleicht auch weniger überraschend, wenn man bedenkt, dass wir eine in der Windows Phone/Mobile Ära tief verwurzelte Community haben. Selbst Mails erreichten uns sogar schon, wann wir die Auflösung präsentieren würden. Wir reichen das nun hiermit aber nun, wenn auch etwas verspätet, gerne nach.

 

Kommen wir nun zum Ergebnis, welches auch genauso gut in eine ganz andere Richtung hätte ausfallen können. Rund 40 Prozent von euch sind der Meinung das Windows 10 Mobile definitiv eine Zukunft haben wird. Ob das nun der Consumer-Bereich sein wird oder eher in Richtung Business geht, sei einmal dahingestellt und war auch nicht Gegenstand der Frage. So waren die Kommentare von euch unter dem Originalartikel auch sehr gemischt. Zwar sieht man, dass viele dem System treu bleiben wollen, allerdings aber auch verunsichert durch das Vorgehen von Microsoft wurden. Es gab aber auch Kommentare, die dem System schon nahezu die ewige Treue schworen.

 

„Ich werde solange es Windows Phone Geräte gibt nichts anderes kaufen. Wenn es kein Gerät von MS gibt, dann kaufe ich mir ein Gerät von HP. Der Preis ist für mich 2. Rangig. Ich zahle auch 1000.- für ein Gerät.“ – patgerber zur Umfrage im Originalartikel

Umfrage Windows 10 Mobile Zukunft
Rund 40 Prozent von euch glauben an die Zukunft von Windows 10 Mobile.

Neben dem starken Zuspruch für Windows 10 Mobile gab es aus der Community aber auch Zweifel. Wie bereits erwähnt, sind einige auch verunsichert und so gaben gut 31 Prozent von euch an, dass man sich absolut nicht mehr sicher sei. Eine Richtung die auch Fans des Systems in den Kommentaren haben durchblicken lassen. Microsofts Kommunikationspolitik scheint daher zum Auslöser gespaltener Reaktionen, auch unter den Fans, zu sein.

„Ich bin zur Zeit Ratlos… Ich bin seit dem XDA Nova unter win 6.1 dabei nun steht bei mir auch bald die Vertragsverlängerung im Nov. an. Ich liebäugle zwar mit dem Hp Elite X3, lebe in der Hoffnung auf ein Surfphone aber der Hikack verunsichert etwas…“ – mischka83 zur Umfrage im Originalartikel

Zwar nur knapp gegenüber der Verunsicherung, allerdings dennoch unterlegen ist die Antwort „Nein“. Kurz und knapp: Nur eine Minderheit von euch denkt, dass Windows 10 Mobile den Bach runter geht und das sind mit 28 Prozent mal knackige 12 Prozent weniger als noch die 40 Prozent der Teilnahmen, die an die Zukunft des Systems glauben. Zwar gab es hier weitaus weniger eindeutige Kommentare, doch las man auch hier diverse Antworten heraus.

„Ich denke Microsoft hat keine Chance mehr. Mir scheint sie selbst sind auch nicht mehr davon überzeugt und wollen nichts mehr ins Projekt investieren.“ – Arutha zur Umfrage im Originalartikel

 

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Teilnehmer_innen und hoffen auch in Zukunft weiter auf eine so schöne Beteiligung! Die nächste Umfrage ist auch nicht mehr all zu weit entfernt und wir freuen uns darüber, dass auch ihr augenscheinlich Spass an der Meinungskunde der Community in Form dieser Polls habt.

vg-wort
Das könnte Sie auch interessieren

11 Antworten zu “Umfrage Ergebnis: Hat Windows 10 Mobile noch eine Zukunft?”

  1. WhiskeyCola sagt:

    Danke für die Umfrage, mit diesem Ergebnis hatte ich gerechnet.
    Was man allerdings nicht vergessen darf:
    „PocketPC ist eine in der Windows Phone/Mobile Ära tief verwurzelte Community“.
    Und dafür sind nur 40% Zuspruch dann doch erschreckend wenig.

  2. Arutha sagt:

    Eine grosse Windows Phone/Mobile Community und nur eine, wenn auch grosse, Minderheit glaubt noch an das System? Das ist kein gutes Zeichen für Microsoft. Was sollen denn diejenigen denken, die das ganze aus Distanz, mit ihren Android oder iPhones betrachten?

  3. Marcel Laser sagt:

    Wir starten demnächst eine weitere Umfrage zu dieser Umfrage: „Wie ordnet ihr das Ergebnis zur Umfrage -Hat Windows 10 Mobile noch eine Zukunft?- ein?“ 😀 Wäre ja fast schon eine Möglichkeit 🙂

  4. WhiskeyCola sagt:

    Nicht falsch verstehen, Marcel.
    Aber ein knackiger Unterschied sieht in meinen Augen anders aus.
    70%-20%-10% z.B., aber 40,6%-31%-28,4%?
    12,2% sind bei mir nicht gerade knackig und so bleibe ich bei meiner Aussage.

  5. Marcel Laser sagt:

    Keine Sorge! Ich hab nichts falsch verstanden! 🙂 Ich halte nur die Idee für eine weitere Umfrage grad für sehr interessant 😀 Natürlich mit etwas Ironie gewürzt. Oben sind die Ergebnisse und ihr dürft das handhaben wie ihr möchtet, dafür sind die Umfragen ja gedacht 🙂

  6. patgerber sagt:

    👍✌🙂

  7. BigTHK sagt:

    „Nur eine Minderheit von euch denkt, dass Windows 10 Mobile den Bach runter geht ….“
    Man kann die Zahlen der Umfrage auch völlig anders auslegen.
    Nur 40,6% glauben an W10M.
    28,4% glauben nicht mehr an W10M und 31% sind so verunsichert das sie ebenfalls nicht mehr an W10M glauben sondern nur abwarten ob es doch noch bergauf geht.
    Also 40,6% glauben und 59,4% (28,4%+31%)glauben nicht wirklich an W10M. Und schon ist es die Minderheit die an W10M glaubt. ;-).
    Bei MS sollte so ein Umfrageergebnis alle Alarmglocken schrillen lassen, man 59,4% der potenziellen Kundschaft schon verloren hat.

  8. Steffen 2.0 sagt:

    Ich werde jetzt endgültig wechseln.
    Ich bin seit dem MDA compact bei Microsoft mobile/windows phone, ich glaub nicht mehr das es was wird. Und Microsoft auch nicht, sonst hätten sie nicht die Handysparte eingestellt und die Entwicklung für Android und Iphone so gepuscht.

    Am meisten stören mich die fehlenden Apps und das verschlimmbessern. Die Emailapp war mal cool, jetzt kann ich nicht mehr schnell durch wischen löschen und die Suche dauert immer mindestens 5sek. für jede Email

  9. lowblow sagt:

    Ich sehe es so wie BigTHK!

    Die Mehrheit ist desillusioniert oder sieht die Zukunft eher negativ. Schuld daran ist auf jeden Fall MS selbst, kein klares Konzept für die Zukunft, eindampfen verschiedener Bereiche, keine direkte Consumer Unterstützung. Nach wie vor viel zu wenig Apps usw.
    Die Presse- und Marketingabteilung von MS ist samt der CEOs einfach unterirdisch!
    Da braucht man sehr viel Hoffnung auf bessere Zeiten, und der Standard User/Käufer wird eher abgeschreckt als eingefangen.

  10. Music sagt:

    Ich bin nun seit bald 6 Jahren Android Nutzer aber liebäugle immer wieder mit Windows Phone / Mobile…als das 950er vorgestellt wurde war ich begeistert und nah dran zu wechseln. Aber als ich dann bei einem Arbeitskollegen gesehen habe, wie verbuggt das Ganze war – hab ich mir dann doch wieder ein Android Device geholt. Denke so geht es Einigen. Schade!

  11. StolzerWPnutzer sagt:

    Ich finde Windows 10 M. hat noch eine Chance es braucht nur ein bisschen mehr Zeit..Und vergleicht bitte nicht Windows 10 M. mit IOS oder Android….Sie sind sehr viel länger auf dem Markt und darum haben sie mehr Kunden….Also wie gesagt vergleicht sie nicht miteinander….

    Grüße aus Bochum(Deutschland,NRW)

Schreibe einen Kommentar

Teilen