Sa. 13. September 2014 um 17:17

Trekstor bringt Windows Phone auf den Markt

von Barbara Walter-Jeanrenaud8 Kommentare

Kurz nachgereicht: Das Smartphone hat noch keinen Namen, Spezifikationen sind allerdings schon bekannt. Gezeigt wurde das Gerät des Herstellers Trekstor im Rahmen der IFA 2014 in Berlin.

 

Das Gerät verfügt über ein 4.7 Zoll grosses Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Im Inneren sorgt ein Qualcomm Snapdragon 200 mit 1.2 GHz für Power. 512 MB RAM und 8 GB interner Speicher sind mit an Bord, per Micro-SD Karte kann dieser vergrössert werden. Für Fotos sorgen eine 8 Megapixel Hauptkamera mit LED-Blitz sowie eine 2 Megapixel Frontkamera. Designtechnisch besteht die Rückseite des Geräts aus Hartplastik, das Smartphone von Trekstor ist in verschiedenen Farben erhältlich. Als Betriebssystem wird Microsofts aktuellste Version des mobilen Betriebssystems Windows Phone, WP 8.1, vorinstalliert sein.

In Italien wird das Gerät im November erscheinen. Ob und wann es zu uns in die DACH-Region kommen wird, ist noch unklar. Mit einer Preisspanne von 120-150 Euro reiht es sich in die Riege der Low Budget Smartphones ein, die in diesem Herbst noch erscheinen sollen. Erst kürzlich gab Microsoft bekannt, dass 14 neue OEMs und 22 neue Geräte für Windows Phone gewonnen werden konnten.

Im folgenden Video in italienischer Sprache könnt ihr euch ein erstes Bild von dem Trekstor Windows Phone machen.

Quelle: tuttowindowsphone (italienisch)

Das könnte Sie auch interessieren

8 Antworten zu “Trekstor bringt Windows Phone auf den Markt”

  1. pfefferminzbln sagt:

    Interessant ist dass bei 0:23 zu sehen ist, dass das Action-Center hier über 5 Toogles verfügt, obwohl ja nur ein 4.7″-Display verbaut ist.

  2. t3ntakelm0nster sagt:

    Interessant ist auch, dass Zurück-, Home-, und Such-Button anders aussehen oder was sollen bei diese komischen Punkte ab 2:14 sein? Ich kann kein Italienisch ;(

  3. Matrixrevolution sagt:

    Was ich noch raus hören konnte. Aus dem Deutschen Haus aber wahrscheinlich hat er sich da verplappert. Windows ist Usa und das Phone kenne ich nicht. Doch Deutsches Fabrikat? Keine Ahnung. Dual Sim, Quadcore und 1 Gb Ram sagt er auch noch. Plastik sei toll weil man sieht erstaunlicherweise keine Abdrücke. Die Drei Punkte unten wo mein Vorredner nachfragt, die sind noch nicht festgelegt, da es noch nicht das Endprodukt ist. Ich finde es noch schick und Preis- Leistung wenn sie dann so kommt, kann man nicht meckern.

  4. terraoutlaw sagt:

    Trekstor ist eine deutsche Marke.

  5. Yves Jeanrenaud sagt:

    oh ja, da ist wohl was untergegangen. Trekstor ist natürlich in Lorsch beheimatet 🙂 ist korrigiert, danke @terraoutlaw

  6. Setter sagt:

    Huch, die Lautstärke ist ja auf der anderen Seite.

  7. Kenan Sidali sagt:

    Speziell für Linkshänder 😀

  8. fumo sagt:

    Das es 1GB hat und nicht nur 512MB RAM sollte auch korrigiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Teilen