Mi. 17. Dezember 2014 um 13:39

Threema für iOS erhält grösseres Update

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Kurz abgehakt: Mit der neuesten Version des Messengerdienstes Threema ist es nun zum Beispiel möglich, inaktive Messengerkontakte, die schon seit mehr als drei Monaten nicht mehr aktiv waren, auszublenden, schneller auf Medien zuzugreifen und die Kontakte direkt nach dem Scannen des QR-Codes zu bearbeiten – bisher war dies nicht möglich. Ausserdem gibt es eine neue Chat-Kopfzeile sowie neue Optionen, um die Chatsprechblasen und das Design anzupassen.

 

Auch am sicheren Übertragen von sensiblen Daten wurde geschraubt, so ist es nun deutlich einfacher und bequemer, solche Daten sicher zu übertragen. Über das Teilen-Menü ist es nun möglich, Nachrichten als QR-Code anzuzeigen und zu versenden. Ausserdem ist wohl noch ein weiteres Feature in Vorbereitung, was aber noch nicht weiter von Threema erläutert wurde.

 

Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €

 

Quelle: Apple App Store

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen