Mo. 03. August 2015 um 19:20

Sony Xperia Z5 und Xperia Z5 Compact gesichtet

von Marc Hoffmann4 Kommentare

Das aktuelle Sony Flaggschiff-Modell Xperia Z3+, welches in Japan unter dem Namen Xperia Z4 auf den Markt kam, ist alles andere als ein Erfolg für das Unternehmen gewesen und sollte auch nur ein kleines Upgrade des Xperia Z3 vom letzten Jahr darstellen. Das erste wirklich neue Top-Modell der Z-Serie, welches von Sony auch als solches beworben werden wird, stellt dabei das Xperia Z5 und möglicherweise dessen kleiner Bruder, das Xperia Z5 Compact, dar. Nun wurden beide Geräte erstmals auf einem Foto gesichtet, durch welches auch die Existenz eines Fingerabdrucksensors bestätigt werden könnte.

 

xperia Z5 Xperia Z5 Compact
Auf dem nun durchgesickerten Foto soll das Xperia Z5 und das Xperia Z5 Compact im Vergleich mit dem iPhone 5s zu sehen sein.

Xperia Z5 und Xperia Z5 Compact mit seitlichem Fingerabdrucksensor

Das Bild zeigt die beiden Geschwistermodelle zusammen mit einem iPhone 5s, was einen guten Grössenvergleich möglich macht. Das Xperia Z5 Compact scheint demzufolge wieder über einen 4.7 Zoll messenden Bildschirm zu verfügen, während der grosse Bruder bei etwa 5.2 bis 5.4 Zoll liegen dürfte. Wahrscheinlich ist aber, dass Sony wieder bei der 5.2 Zoll Diagonale der Vorgänger bleiben wird. Besonders ins Auge fällt dabei auch, dass auf allen drei Geräten die Einrichtung des Fingerabdrucksensors zu sehen ist, welcher aber nicht, wie bisher gewohnt, auf der Front- oder der Rückseite zu sehen ist, sondern seitlich in den Powerbutton integriert wurde. Dieser verliert damit anscheinend seine charakteristische runde Optik und wird in Zukunft eine längliche Form bekommen.

 

Ob dieses Foto wirklich echt ist oder nicht, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, doch berechtigte Zweifel sind auf den ersten Blick nicht zu sehen. Ein Fingerabdrucksensor im Home Button, an der Seite des Gerätes, wäre aber eine willkommene Neuerung, da dies die Bedienung mit einer Hand deutlich erleichtern würde und man zum Entsperren des Gerätes, nicht umgreifen bräuchte.

 

Grössere Designänderungen sind bei den gezeigten Modellen zudem nicht zu sehen. Lediglich die Gehäusekanten scheinen ein wenig abgeflacht worden zu sein und die Lautstärkewippe ist näher zum Kameraauslöser gewandert. Dennoch dürfte es sich auf dem Bild eher um Prototypen handeln und nicht um finale Hardware, wie sie auf den Markt kommen soll. Die Vorstellung der neuen Xperia Z-Generation wird zur IFA in Berlin am 2. September erwartet, doch bis dahin sollten wir noch einige Leaks zu sehen bekommen.

 

Quelle: @vizileaks auf Twitter (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

4 Antworten zu “Sony Xperia Z5 und Xperia Z5 Compact gesichtet”

  1. knruff sagt:

    Also das ist ein iPhone 5s, dass ihr das nicht seht/bemerkt habt ist ein bisschen peinlich.

  2. Marcel Laser sagt:

    Ich schiebe einfach mal nett und höflich den Montag als Begründung und den Feierabend vor Augen als Vorwand vor 😛 Danke für den Hinweis, ist korrigiert ^^ Das ist wirklich kurios, dass das so durchgerutscht ist. Entschuldigung. Manchmal sitzen auch die Kontaktlinsen schief im Auge 😀

  3. skycamefalling sagt:

    Einmal Z5Compact für mich, bitte 🙂
    Hach, wäre das schön wenn sich Sony endlich mal dazu durchringen könnte, die Geräte mit WindowsPhone anzubieten.
    Ein wasserdichtes Z5c mit WP10 wäre mein Traum.

  4. huesnu sagt:

    Warte auch schon ganz gespannt auf den Compact 😉

Schreibe einen Kommentar

Teilen