Fr. 28. August 2015 um 10:15

Sony Xperia Z5: Pressebilder zeigen 23 MP Kamera

von Marcel Laser1 Kommentare

Erst gestern berichteten wir über Bilder des Xperia Z5+ Premium-Flaggschiffs mit 4k-Display, so sickerten nun heute wohl offizielle Pressebilder des kleineren Xperia Z5 durch. Diese zeigen vor allem den Sony-typischen Aufdruck neben der Kamera relativ deutlich und somit ist nun auch die Megapixel-Zahl des Knipsers bekannt.

Xperia Z5 mit 23 MP und 1/2.3 Zoll Exmor RS Sensor

Damit bestätigt sich auch eines der letzteren Gerüchte über die Kamera im Xperia Z5 Flaggschiff aus Japan. Die Kamera wird mit 23 MP ausgestattet sein und einen 1/2.3 Zoll Exmor RS Sensor beinhalten. Natürlich aus eigenem Hause, wie es sich für einen Kamera-Spezialisten wie Sony gehört. Erwartet wird das Xperia Z5 zum Event am 2. September auf der IFA 2015 in Berlin.

 

Die Designsprache des Xperia Z5 zeigt wieder starke Parallelen zu seinen Vorgängern und so wird der Rahmen wohl wieder aus Metall und die Vorder- sowie Rückseite aus Glas bestehen. Die hier durchgesickerten Bilder zeigen das Smartphone zudem in drei unterschiedlichen Farben: Weiss, Gold und eine Türkis-Variation scheint es wohl auf jeden Fall zu geben. Ob noch weitere Farben geplant sind, werden wir vermutlich erst am 2. September erfahren.

 

 

Quelle: Xperia Blog (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Sony Xperia Z5: Pressebilder zeigen 23 MP Kamera”

  1. Entrail sagt:

    Beim Z2 oder Z3 hieß es noch das sie nicht höher als FullHD gehen weil es einfach keinen Nutzen hat bzw die Nachteile überwiegen… Schade das die meisten Hersteller da immer weiter gehen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen