Fr. 04. März 2016 um 15:16

Sony Xperia Z5: Android 6.0 wird für alle Modelle in Japan bereits ausgerollt

von Marcel Laser0 Kommentare

Sony hat nun auf der eigenen japanischen Unternehmensseite bekannt gegeben, dass das Android 6.0 Marshmallow Update bereits an alle Xperia Z5 Modelle der Serie verteilt wird, zumindest im eigenen Heimatland, was in diesem Falle also ebenfalls Japan wäre. Versorgt werden die Smartphone Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium.

Android 6.0 Marshmallow für alle Xperia Z5 Smartphones rollt aus

Sony hatte zwar im Rahmen des MWC 2016 offiziell bestätigt, dass die Xperia Z Serie nicht mehr fortgeführt wird, doch war es mehr als selbstverständlich, dass das versprochene Update auf Android 6.0 immer noch ausgeliefert wird. Nun hat das japanische Elektronikunternehmen auf der eigenen Webseite die Verteilung des Android 6.0 Marshmallow Updates verkündet. Zwar erst einmal nur in Japan, aber der Rest der Welt sollte wohl sehr bald folgen. Die Aussage gilt übrigens für alle Xperia Z5 Smartphones und umfasst damit das Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und das Xperia Z5 Premium.

 

Das passt übrigens auch in den Zeitplan von Sony UK, welche bereits per Twitter bestätigten, dass man ab dem 7. März ebenfalls mit dem Update um die Ecke kommen will und damit hätten wir auch schon einen ungefähren Startschuss für Europa in der Hand. Lange müssen wir also wirklich nicht mehr warten.

 

Unter den Neuerungen sind natürlich die Android 6.0 typischen Änderungen zu finden und Sony spendiert seinen Xperia Z5 Modellen einen neuen Home-Launcher und eine überarbeitete Kamera-App.

03.-Xperia_Z5_-_Colour_Range Sony Xperia Z5: Android 6.0 wird für alle Modelle in Japan bereits ausgerollt
Das Xperia Z5 bekommt zusammen mit seinen beiden Brüdern endlich das Update auf Android 6.0

 

 

Quelle: Sony (Japanisch)

8762350f76494c4e8989e1f6a1796422 Sony Xperia Z5: Android 6.0 wird für alle Modelle in Japan bereits ausgerollt
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen