Mo. 14. Juli 2014 um 10:46

Sony Xperia Z3: Neue Bilder durchgesickert

von Yves Jeanrenaud2 Kommentare

Auf Digi-wo und Sina Weibo sind angebliche Bilder des Sony Xperia Z3 aufgetaucht und einige Spezifikationen, die Xperia Blog aus den Fotos lesen kann. Damit wäre das Z3 mit einem Qualcomm Snapdragon 801 QuadCore auf 2.5 GHz und Adreno 330 GPU sowie 3 GB RAM, Android 4.4.4, einem QHD Display und 20.7 Megapixel Exmor RS Kamera ausgestattet. Das Design und die Anordnung der Buttons lassen darauf schliessen, dass auch das Z3 wieder wasser- und staubgeschützt sein wird. Wir rechnen weiterhin mit einer Vorstellung auf der IFA 2014 in Berlin vom 5. bis 10. September, von der wir euch natürlich auch vor Ort live berichten werden.

Quellen: Digi-wo (Chinesisch), Sina Weibo (Chinesisch) via Xperia Blog (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Sony Xperia Z3: Neue Bilder durchgesickert”

  1. Valentin Moser sagt:

    Das Design gefällt mir ansich sehr gut wenns denn so in etwa kommen sollte. Zumindest was man hier sieht. Nur so ganz eingängig ist mir die Wahl der Hardware noch nicht ganz. Wieso sollte ich ein Z3 kaufen wo das Z2 ziemlich sicher deutlich billiger ist, eine – zumindest was derzeit bekannt ist – selbe Hardware besitzt und das Z2 nun schon eine Zeit erprobt wurde auf evtl. Fehler? Und der Snapdragon 805 klopft ansich ja auch bereits an, wieso also ein absichtlich „schwächeres“ Gerät neu verkaufen?

  2. Mervin sagt:

    Sehe ich auch so, bin von htc auf Sony Z2 gewechselt und habe absolut nichts bereut!

    Wenn das Z3 jetzt „nur“ mit einem QHD Display auftrumpft und der Rest gleich bleibt, behalte ich doch lieber mein Z2 😉

    Meiner Meinung nach wird dem Sony Z2 hier im Forum eh zu wenig Beachtung geschenkt! Ständig heißt es Galaxy S5 und One M8, dazu jetzt das LG G3 aber das Sony bleibt immer außen vor…?!

Schreibe einen Kommentar

Teilen