Di. 03. Juni 2014 um 19:24

Sony Xperia T3: Ultradünnes 5.3 Smartphone kommt im Juli

von Barbara Walter-Jeanrenaud0 Kommentare

Höher, schneller, besser, dünner. So müsste es mittlerweile heissen, bringen doch gerade einige Hersteller besonders dünne Geräte auf den Markt. Apple beispielsweise konnte gerade eben erst seine Probleme um den extrem dünnen Akku lösen, der in ihr 5.5 Zoll iPhone passen soll.

Sony bringt ultradünnes Midrange-Gerät auf den Markt

Nun also auch Sony. Mit dem Xperia T3 möchte der japanische Grosskonzern ein nur 7 mm dünnes Smartphone auf den Markt bringen. Das 5.3 Zoll Midrange-Gerät soll die Abmessungen 77.0 x 150.7 x 7.00 mm erhalten und mit Android 4.4 KitKat laufen. An Hardware kommen ein Qualcomm Snapdragon 400 mit 1.4 GHz und vier Kernen zum Einsatz. 1 GB RAM sind verbaut und der interne Speicher beträgt 8 GB – selbstverständlich per microSD erweiterbar. Der Akku ist fest verbaut und rackert sich mit 2500 mAh durch das Smartphone. Eine 8 MP Haupt- und eine 1.1 MP Frontkamera sind mit an Bord.

Einen Preis konnten wir noch nicht auftun. Marktstart wird Ende Juli 2014 sein. Das Gerät wird in den Farben schwarz, weiss und violett erscheinen.

Quelle: Xperiabog.net (Englisch)

Son Xperia T3
Son Xperia T3
Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen