Fr. 06. Februar 2015 um 20:24

Sony Xperia E Midrange Gerät mit 64 Bit CPU aufgetaucht

von Marc Hoffmann0 Kommentare

Der MWC 2015 rückt immer näher und folglich sickern immer mehr Informationen zu neuen Smartphones im Vorfeld ins Netz. Doch nicht nur die High-End Geräte wie das Samsung Galaxy S6 oder das HTC One M9 sind dabei interessant, sondern auch Midrange- und Einsteigersmartphones wie das nun aufgetauchte Sony Xperia E2003, beziehungsweise Xperia E2033. Das Sony Smartphone, welches anhand der Hardwaredaten im Bereich der Einsteiger- bis Mittelklassesmartphones einzuordnen ist, wird wohl als erstes Sony Smartphone über einen 64 Bit Prozessor verfügen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um den Mediatek MT6752, welcher über vier Cortex-A53 Kerne verfügt. 

 

Die vier CPU Cores arbeiten mit einem Rechentakt von 1.5 GHz und werden nicht nach den Vorgaben der big.LITTLE Architektur von schwächeren Prozessorkernen unterstützt. Als Arbeitsspeicher kommt 1 GB LPDDR2 Speicher zum Einsatz. Für die grafische Darstellung arbeitet in dem Gerät eine Mali T760 GPU, welche ein 4.6 Zoll Display in qHD Auflösung mit Daten versorgt. Da das Display mit 960 x 540 Pixel eine recht geringe Auflösung hat, dürfte sich hieraus eine recht ordentliche Grafikleistung in Spielen ergeben. Der interne Speicher beläuft sich auf 8 GB und hält nach Abzug der Systemdaten noch 4.7 GB für Apps und Nutzerdaten bereit. Für Fotos und Videotelefonie stehen sowohl eine 5 Megapixel auflösende Hauptkamera und eine 2 Megapixel Frontkamera zur Verfügung.

 

Über das Design und die softwareseitigen Funktionen ist allerdings noch nicht viel bekannt. Hier wird man wohl den Mobile World Congress abwarten müssen. Ausgehend von den beiden Modellnummern E2003 und E2033 kann wohl davon ausgegangen werden, dass es sich entweder um eine Variante mit LTE und eine nur mit HSDPA Funkverbindung handeln wird oder man eine Single- und eine Dual SIM-Variante anbieten könnte. Das aufgetauchte Modell wird laut GFXBench noch mit Android 4.4.4 betrieben, was zum Marktstart hoffentlich bereits auf Android 5.0 aktualisiert wird.

 

Sony E2003 E2033
Technische Daten des Sony Xperia E2003 beziehungsweise E2033 sind nun auf GFXBench aufgetaucht.

Quelle: XperiaBlog (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Teilen