Sony: Update Pläne für Android L durchgesickert - PocketPC.ch
Di. 30. September 2014 um 15:04

Sony: Update Pläne für Android L durchgesickert

von Marc Hoffmann2 Kommentare

Was Informationslecks angeht ist, Sony schon seit Jahren ein gebranntes Kind. Immer wieder sickern detaillierte und meist zutreffende Informationen an die Öffentlichkeit, scheinbar lange bevor dies vom Hersteller vorgesehen ist. Nun ist eine Quelle, die bereits lange vor der IFA vom Xperia Tablet Z3 Compact berichtet hat, an Informationen über die Update-Pläne von Sony bezüglich Android L gelangt. Allerdings betreffen die Informationen lediglich die Mittel- uns Oberklasse-Smartphones des Giganten aus Japan.

Sony hält 18-Monats Versprechen

Die Update Pläne von Sony sollen die meisten Smartphones der Z-Serie, beginnend mit dem Xperia Z1, einschliessen. Die Geräte, welche das Update auf Android L erhalten sollen wären somit folgende:

Die Vorgängermodelle Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR und das Xperia Tablet Z werden Android L demzufolge vermutlich nicht mehr erhalten. Damit wird Sony für seine Top-Modelle das Versprechen einhalten, für 18 Monate nach dem Verkaufsstart Android Updates zur Verfügung zu stellen. Fraglich ist nur, warum Sony das Xperia Z Ultra nicht updaten soll, da es technisch gesehen nahezu Identisch zum Xperia Z1 ist und lediglich einen Monat zuvor auf den Markt kam. Allerdings handelt es sich hier nicht um eine offizielle Aussage und eine Vollständigkeit der Liste kann nicht garantiert werden.

 

Über den Zeitpunkt der Updates ist bisher nichts bekannt. Sollte Android L wirklich Ende Oktober in der finalen Version ausgerollt werden, dürften die Hersteller noch einige Zeit für die Anpassung an die eigenen Geräte brauchen. Betrachtet man den Update-Prozess des vergangenen Jahres, dürfte man mit den ersten Aktualisierungen im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona im Februar 2015 rechnen, auf welchem auch das nächste Modell der Z-Serie erwartet wird.

Wir werden übrigens wiederum in Barcelona vor Ort für euch vom MWC 2015 berichten.

 

Quelle: Android Origin (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

2 Antworten zu “Sony: Update Pläne für Android L durchgesickert”

  1. VampierKing sagt:

    Schade das mein ZL das nicht mehr bekommt von Sony, aber ist nicht so schlimm.
    Dank CM 11 bekomme ich bestimmt Android L.
    Irgendwo macht das Sony auch richtig, denn Support einzustellen für alte Geräte.
    Immer kann man die auch nicht mitziehen, darunter leiden dann die neuen Geräte.
    Ich fand mein ZL hat viel von Sony bekommen, da kann ich nicht motzen.

  2. JustinZUltra1811 sagt:

    Hallo,
    Steht es fest, dass das Xperia Z Ultra kein Update auf Android L bekommt ?
    Das wäre echt schade, da es ein echt klasse Gerät ist …

    Danke

Schreibe einen Kommentar

Teilen