Di. 17. Februar 2015 um 16:46

Sony SmartEyeglass kann ab sofort bestellt werden

von Simon Burgermeister1 Kommentare

Kurz abgehakt: Über die Sony SmartEyeglass, einer Art Konkurrenz für die vorübergehend eingestellte Google Glass, haben wir schon mehrfach berichtet. Wer sich eine solche Brille holen will, hat ab sofort die Möglichkeit einer Vorbestellung – zumindest wenn man in Grossbritannien oder in Deutschland wohnt, die Auslieferung beginnt dann am 10. März. Ab diesem Datum wird die smarte Brille zudem auch in den USA und in Japan frei erhältlich sein. In weiteren Ländern wie Frankreich, Italien, Spanien, Belgien, Schweden und den Niederlanden kann die SmartEyeglass zudem von interessierten Firmenkunden bestellt werden.

 

Sony SmartEyeglass im Überblick
Im Gegensatz zur Google Glass sind bei der SmartEyeglass Batterie und weitere Hardware in einem externen Controller untergebracht.

Zusammen mit der Brille wird das japanische Unternehmen auch eine Preview-Version der SDK veröffentlichen, damit erste Developer die SmartEyeglass möglichst bald mit passenden Apps versorgen können.

 

Weitergehende Informationen und eine Vorbestellmöglichkeit hat Sony auf einer eigenen Produktseite zur SmartEyeglass aufgeschaltet.

 

Quelle: Pressemitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Sony SmartEyeglass kann ab sofort bestellt werden”

  1. Erzix sagt:

    800€ is nich wenig für ein Entwickler Kit..

Schreibe einen Kommentar

Teilen