Mi. 07. Oktober 2015 um 21:17

Sony lädt Android 6.0 Xperia-Betatester ein

von Marc Hoffmann1 Kommentare

Bereits vor einigen Monaten startete Sony ein Preview-Programm, bei dem eine kleine Gruppe von Personen eine Vorab-Version von neuen Xperia-Firmwares auf ihren Geräten testen konnte. Allerdings war die Zahl der möglichen Teilnehmer_innen recht klein und auch nur auf Schweden begrenzt. Nun allerdings hat Sony dieses Programm ausgeweitet und bietet es in mehreren europäischen Ländern an, unter Anderem auch in Deutschland. Die Prüfung, in welchem Land man sich befindet, erfolgt dabei über die Firmware-Region des verwendeten Gerätes, womit zumindest die freien Geräte in Österreich ebenfalls registrierbar sein sollten, da hier die gleiche Firmware wie in Deutschland eingesetzt wird.

 

Sony-Konzepttest für 10.000 Xperia Z3-User_innen

Wer also besonders neugierig ist, kann sich über das inoffizielle Xperia-Flashtool eine passende Firmware auf sein Gerät aufspielen und sich somit registrieren, allerdings sollte man sich ein wenig damit auskennen. Für die Registrierung wird zum Einen ein Xperia Z3 oder Xperia Z3 Compact in der europäischen Variante mit der Kennung C6603 benötigt. Über den Google Play Store kann man sich nun die Registrierungsapp laden, welche auch die Prüfung durchführt, ob das eigene Gerät für das Xperia-Konzept-Programm zugelassen ist. Nach Angabe des Alters, einer gültigen Email-Adresse und ein paar weiteren Angaben kann man sich nun für das Preview-Programm anmelden. Allerdings gibt es insgesamt nur 10.000 Plätze und es gilt die Regel: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sollte man es nicht unter die ersten 10.000 schaffen, besteht zumindest noch die Chance, dass einige Einladungen nicht wahrgenommen werden und man doch noch in die Testrunde rutscht. Mitte Oktober will Sony dann die Einladungen per Mail verschicken, womit dann auch entsprechende Anweisungen folgen.

 

 

Quelle: Xperiablog (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort zu “Sony lädt Android 6.0 Xperia-Betatester ein”

  1. Kaishiyoku sagt:

    Schade, hätte mit meinem Z2 gerne daran teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Teilen